Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Watvögel: Rotschenkel

Der Rotschenkel (Tringa totanus) ist ein Brutvogel in weiten Bereichen Eurasiens. In Mitteleuropa sind der Schwerpunkt seiner Verbreitung die Küsten und das küstennahe Tiefland. In Deutschland ist er ein nicht häufiger, in Bayern ein sehr seltener Brutvogel. In Bayern ist er häufiger zur Zugzeit (März-Mai und Juli-September) zu sehen. Der Rotschenkel steht laut Roter Liste D (2007) auf der Vorwarnliste bedrohter Arten, in Bayern gilt er als vom Aussterben bedroht.

Die Nahrung des Rotschenkels besteht aus Insekten, Würmern, Schnecken, Krebstieren, kleine Muscheln und anderen Weichtieren, die er mit seinem langen, spitzen Schnabel im flachen Wasser sucht.

Watvögel: Bekassine
Watvögel: Bekassine
Gunther Hasler

Watvögel: Alpenstrandläufer
Watvögel: Alpenstrandläufer
Gunther Hasler

Watvögel: Flussuferläufer
Watvögel: Flussuferläufer
Gunther Hasler

Watvögel: Sichelstrandläufer
Watvögel: Sichelstrandläufer
Gunther Hasler

Watvögel: Bruchwasserläufer
Watvögel: Bruchwasserläufer
Gunther Hasler

Watvögel: Kampfläufer
Watvögel: Kampfläufer
Gunther Hasler


Mehr interessante Vögel sind hier zu finden:
http://nwv-schwaben.de/naturfotografie/artenpool-aktuell/gallmin/files/Naturfotografie/Artenpool/Zoologie/Voegel/

Kommentare 10

Informationen

Sektion
Ordner Andere Vögel
Klicks 386
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark II N
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 1000.0 mm
ISO 320