Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
835 6

Joerg Fischoetter


Pro Mitglied, Renningen

Kommentare 6

  • Joerg Fischoetter 9. November 2009, 23:37

    @ Wolfgang: Stempeln kann man de facto vergessen; es sind zu viele Details neu zu "komponieren". Wie schon erwähnt, war der Blickwinkel damals ungünstig gewählt, - bleibt also nur der Radikalschnitt (auch oben!). Danke für die Kritik, ich lerne immer gerne dazu! Gruss Joerg
  • Wolfgang Kölln 9. November 2009, 19:08

    Der kleine Affe mit seiner markanten Silhouette zieht tatsächlich den Blick immer wieder auf sich! Marys Hinweis unterstütze ich; ich denke, man könnte hier sogar tatsächlich einfach knapp (an seinem Rücken entlang;-) abschneiden, ohne dass es links ZU eng wird. Stempeln ist hier etwas zu viel Arbeit...
    Gruß Wolfgang
  • Joerg Fischoetter 8. November 2009, 22:00

    @ Mary: Danke, Mary, Du hast schon Recht. Aber ich wollte dem ohnehin in ungünstiger Perspektive aufgenommenen Bild nicht so viel Raum nehmen, deshalb beliess ich es dabei. Ich denke, ich muss links UND oben einiges an (Schadens-)begrenzung nacharbeiten... :-)) Danke für den Hinweis! Gruss Joerg
  • The Wanderers 7. November 2009, 6:52

    Da hat sich einer ins Bild geschlichen:-))
    Eine schönes Dokument, Joerg!
    LG Ulrike & Eberhard
  • some kinda hippy earth child 6. November 2009, 23:57

    hihi, der Affe ist ja echt genial! Hast Du mal eine um die Person beschnitten Variante versucht? Könnte unter Umständen auch recht nett und mit einer anderen Aussage behaftet sein.
  • Uwe Skotschier 6. November 2009, 8:44

    Ein schöner Blick durchs Laub, wobei der Blick immer wieder auf den lustigen Gesellen gezogen wird ... ;-)))
    LG Uwe