Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kayani


Free Mitglied

Kommentare 5

  • Ka Zi 6. April 2011, 9:42

    @ Wico:
    Der Wasserturm steht natürlich hinter der Blütenpracht ;o)

    Das Foto selbst finde ich garnicht so schlecht, allerdings hätte ich wohl einen anderen Ausschnitt gewählt, wohl eher den Randbereich um etwas Ruhe ins Bild zu bringen.

    Das ist übrigens eine Magnolie.


    Liebe Grüße
    Katja
  • PetaH 6. April 2011, 2:04

    Ziemlich chaotisch Deine Motivwahl! Durch die kleine Blende ist auch eine relativ große Tiefenschärfe vorhanden was den unruhigen Eindruck noch sehr verstärkt. Perspektivisch hättest Du von oben bessere Bedingungen gehabt. Zum Einen verschwindet ein Teil von dem ollen Geäst und zum Anderen ist die Blüte doch wohl eher das Interessante...
  • wico seven 5. April 2011, 21:16

    dann sollte man all' die Blumennamen vergessen und stattdessen die Ortsnamen verwenden wo die Blümchen wachsen, auch 'ne nette Idee...... ;-)
  • Kayani 5. April 2011, 21:10

    Wurde am Wasserturm in Mannheim Fotografiert. Deswegen auch der Titel..
  • wico seven 5. April 2011, 20:44

    ...und wo versteckt sich nun der Wasserturm??

Informationen

Sektion
Klicks 614
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 38.0 mm
ISO 400