Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasserturm in Frankfort, Illinois

Wasserturm in Frankfort, Illinois

467 3

Ron Delfmann


Free Mitglied, Chicago

Wasserturm in Frankfort, Illinois

Aufgenommen aus einer geschaetzten Entfernung von 1 Meile (ungefaehr 1.64 Kilometer) mit einer Canon T60 und einem Zeiss 70/250 Zoom mit 2x Makro/Telekonverter. Blende und so weiter wiss ich jetzt nimmer:)
In PhotoShop die Farben angeglichen (das Gruen etwas saftiger, den Himmel etwas blauer) und dann auf einer Ebene unter dem Hauptmotiv eine Wolke eingefuegt. Dann noch schnell den Ebenenmodus auf "Multiplizieren" und fertich...

Kommentare 3

  • Ron Delfmann 2. September 2003, 7:44

    Zusatz:

    sowas waere ein Himmel nach meinem Geschmack...


    und hier das Wasser... traumhaft blau!


    Deine Fotos uebrigens sind klasse!
  • Ron Delfmann 2. September 2003, 7:40

    Hallo Christoph,

    zuersteinmal danke fuer deinen Kommentar und die Gedanken die du dir gemacht hast.
    Also, um deine Fragen zu beantworten:
    Warum - Ich hatte (seit langer langer Zeit) mal wieder meine Kameraausruestung bei mir als ich den Neffen meiner Freundin besuchte. Er wohnt ziemlich ab vom Schuss, suedlich von Chicago und ist (noch) gluecklich, dass noch niemand seine Aussicht zugebaut hat. Von seinem Haus aus sieht man diesen Turm in der Ferne und da dachte ich, das ist doch mal ein gutes Motiv um meine "Vergroesserungslinsen" auszuprobieren. Als ich dann daraufhielt, fiel mir auf, dass 1. Der Wasserturm eine ungewoehnliche Form hat fuer die ueblichen Wassertuerme hier, 2. der Turm auch ziemlich gross ist fuer einen Wasserturm hier in der Gegend und 3. der Turm mich irgendwie an was anderes errinert hat (weiss aber bis heute noch nicht was genau:)). Ausserdem ist es irgendwie ein Traum von mir, irgendwann einmal einen verlassenen Turm zu erstehen und dann dort vielleicht eine Wohnung daraus zu machen, aber wie gesagt - ein Traum.

    Zu meinem Erstaunen ist das Bild relativ scharf geworden, wenn man die Entfernung und meinen Augenfehler in betracht zieht (grins).

    Nun zu dem - was finde ich daran "veroeffentlichswert"...
    Also, wie du vielleicht in meinem Profil siehst, bin ich ja kein Fotograf, aber es macht mir spass ungewoehnliches zu fotografieren. Mir kommt es beim Fotografieren zemlich auf die Farben an, und die gefallen mir zunaechst einmal auf diesm Bild. Mir gefaellt es besonders, wenn der Film gut ist, der Himmel strahlend blau und die Farben fast schon uebertireben akzentuieren, halt einfach, wenn die Stimmung des Bildes von einem unbewoelkten Himmel unterstrichen wird (auch wennd das in diesem Bild nicht unbedingt der Fall ist - der Himmel war im Original fast weiss, da musste ich etwas nachhelfen, wollte es aber nicht uebertreiben:))
    Der eigentliche Grund ist allerdings, dass ich die fotocomm hauptsaechlich nutze um meine Bilder und Illustrationen mit meinem Neffen zu teilen, der hier auch einen Account hat. Als Nebeneffekt sehen es halt dann auch andere und natuerlich freue ich mich ueber jedwelche Kommentare.

    Ich hab noch ein paar andere Bilder die ich demnaechst auch aufladen werde, bevor ich mich wieder den Illustrationen und der EBV widme. Da ich ziemlich viel mit PhotSohop arbeite, denke ich, dass mittlerweile Bilder auch gaenzlich kuenstlich erzeugt werden koennen.

    So, ich hoffe ich habe alles beantwortet:)...

    Gruesse, Ron
  • herr stocker aka louis cyphre 2. September 2003, 6:55

    Hallo Ron,

    mich bewegen, beim Betrachten Deines Bildes folgende Fragen:
    Was hat Dich veranlasst dieses Bild zu machen und es auch gerade so zu gestalten, und was findest Du an Deinem Bild so gut das Du es veröffentlichst.


    gruß

    christoph

Informationen

Sektion
Klicks 467
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz