Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

jürgen58


Basic Mitglied, Auerbach/Opf.

Wassertropfen

auch Guttation genannt.
Guttation ist der Vorgang der Abgabe von Wasser in flüssigen Tropfen
bei Pflanzen und Pilzen.
Guttation tritt auf, wenn der Boden sehr feucht und wärmer als die Luft
ist und zudem noch eine hohe Luftfeuchtigkeit besteht. Unter diesen
Bedingungen ist eine vollständige Transpiration behindert. Stattdessen
drücken Pflanzen das überschüssige Wasser durch spezielle
Spaltöffnungen nach außen.

Kommentare 1