Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Strache


Free Mitglied, Berlin

Wasserspiegel

Dieses Bild habe ich auf Kuba kurz vor dem Tor zu dem chinesischen Viertel von Havanna aufgenommen.
Nikon F-601, Tokina ATX 2,8 28-70

Kommentare 3

  • Ro Bin(e) 6. September 2001, 18:43

    ich find das licht grade interessant, es sieht wirklich so aus, als wäre nach dem regen grade die sonne dabei, wieder herauszukommen um das Wasser der Erde wieder zu entziehen - es hat irgendwie so eine unwirkliche Ausstrahlung, - klar, dass die kontraste so hoch sind ist ein wenig schade, man kann halt nicht alles so gut erkennen. aber weiß man, ob es zu einer anderen tageszeit sooo gut gewirkt hätte? dann wäre es ein bild gewesen wie hundert andere auch. so hat es etwas besonderes an sich (ist halt geschmacksache)

    liebe grüße,
    bine :-)
  • Thomas Pesl 5. September 2001, 10:21

    Die ganze Szene ist wohl zur falschen Tageszeit aufgenommen, die Kontraste sind IMO schon zu stark.

    Wenn man die Leute, Autos, Fahrräder, ... und die Spiegelung im Wasser ein wenig besser erkennen könnte, fände ich es deutlich besser.

    Thomas
  • Der Photograph 4. September 2001, 18:33

    Gute Idee, gefällt mir. Der Lichteinfall links in der Pfütze ist vielleicht um eine Spur zu hell.

    Gruß
    derRabe