Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten Päschel


Pro Mitglied, Lüneburg

Wasserspalter

Der hintere Bug des Fährschiffes "Deutschland" auf der Vogelfluglinie.
Die Schiffe pendeln im 45 Minuten Takt über den Fehmarnbelt und sind als RoRo-Fähren mit Toren am Bug und Heck ausgestattet, so dass sie nicht drehen müssen um den jeweils anderen Hafen anzulaufen. So fahren die symmetrisch aufgebauten Schiffe die eine Strecke vorwärts und die andere rückwärts.

Kommentare 3

  • Torsten Päschel 5. April 2014, 19:54

    Hi Gernold,
    nee, nee, es ist der Hintere: Unter dem Schiffsnamen war der Heimathafen zu lesen, die Rettungsboote hingen "in die andere Richtung" und am vorderen Bug war das Schiffswappen angebracht ... alles ziemlich eindeutige Zeichen. Außerdem hatte die "vordere" Brücke Nocken, die hintere nicht ... ;))
    LG,
    Torsten
  • Gernold Wunderlich 4. April 2014, 23:19

    Das "Suppen"zoom hat aber ne astreine Aufnahme gemacht! :-))
    LG Gernold
    "Der hintere Bug" ... bist du dir sicher, ob es nicht doch der vordere ist? :-)
  • Jens Blechner 4. April 2014, 18:01

    Was für eine wundervolle Dynamik. Gruß Jens

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 297
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 200.0 mm
ISO 100