Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz 3 (reload)

Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz 3 (reload)

1.772 9

Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz 3 (reload)

Reload, Anmerkungen zum irrtümlichen upload am Ende.

Januar 2004, Klaffenbach bei Chemnitz. Zitat:
"Klaffenbach und Neukirchen gehörten im Mittelalter zur reichen und mächtigen Benediktinerabtei St. Marien bei Chemnitz (heute : Schlossbergmuseum). Die Auen an der Würschnitz waren damals vermutlich nicht besiedelt. Während der Reformation wurde die Abtei aufgehoben, ihr Besitz von Herzog Moritz von Sachsen eingezogen.

1543 kaufte Wolff Hunerkopf die Dörfer Neukirchen, Klaffenbach und Burkhardtsdorf für 7000 Gulden. Er war ein reicher Annaberger Bürger, der Silberbergwerke besaß und Münzen prägte. Er ließ das quadratische, dreigeschossige Renaissanceschloss errichten und mit einem Wassergraben umgeben. Nach seinem Tode 1570 verkauften die Söhne das Gut wieder an den Kurfürsten. ..." Quelle: http:// www-user.tu-chemnitz.de/~kahe/sdwp/histor1.html, Startseite mit weiteren Informationen: http://www-user.tu-chemnitz.de/~kahe/ sdwp/index.html .

Weitere Photographien der Anlage, zu verschiedenen Jahreszeiten aufgenommen, sollen folgen. Zum Bild. Vom Schloßhotel aufgenommen, seltene Gelegenheit, den Schloßhof leer zu finden. Leichter Schneefall, sehr still und kalt. Diese Bild ist ca 2 Stunden nach den diesen

Wasserschloß Klaffenbach 1 (Torgebäude)
Wasserschloß Klaffenbach 1 (Torgebäude)
Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen


Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz 2 (Nebengebäude)
Wasserschloß Klaffenbach bei Chemnitz 2 (Nebengebäude)
Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen


aufgenommen. Alle Lokale waren geschlossen, die klare Stille lud zum Verweilen ein. Gruß und Dank für Euer Interesse.


Zum reload: ich hatte irrtümlich eine Vorversion, nicht geschärft, hochgeladen, und dies erst im Laufe der Diskussion bemerkt. Im weiteren bitte ich, vor der Veröffentlichung von Bearbeitungen meiner Bilder mir Kenntnis hiervon zu geben und mein Einverständnis abzuwarten. Danke für Euer Interesse und Gruß.

Anmerkungen:

Lars Noack, gestern um 23:14 Uhr
nicht schlecht, leider nicht so ganz scharf oder liegt das an der Komprimierung?

Peter F Ta enzer, gestern um 23:22 Uhr
Nein, an der Kamera. Ich lerne Geduld, eine Tugend. Bei geringem Licht stellt der Autofocus (manuell nicht einstellbar) niemals scharf, bleibt nur "unendlich", das Ergebnis ist dieses Bild. Wie gesagt, Geduld; und auch dankbar: besser so als keine Kamera. Gruß.

Oliver Gemesi, heute um 0:32 Uhr
mit stärkerem nachschärfen wäre aber für's web noch einiges möglich gewesen
....
Tobias Nackerlbatzl, heute um 1:22 Uhr
Ich denke, ein bißchen hättest Du noch nachschärfen können, wäre dem Bild nicht abträglich geworden. Die schöne Stimmung wäre erhalten geblieben.

LG,
der Nackerlbatzl.

Kommentare 9

  • Katrin Taepke 8. Februar 2004, 22:36

    au ja - so ist es viel cooler und wirkungsvoller :-)
  • Marion Kroner 24. Januar 2004, 2:31

    Tolle Infos, das mag ich .
    Die Architektur des Wasserschlosses kommt durch dies minimalistische Darstellung sehr klar herüber.
    Durch die Dunkleheit der Umgebung und die Schneefläche auf dem Schlosshof wäre ich allerdings nie auf ein Wasserschloss gekommen...
    LG Marion
  • Sylvia Richter 23. Januar 2004, 8:16

    wow sieht richtig schön mystisch aus...
    Liebe Grüße

    Sylvia
  • Gerhard Busch 22. Januar 2004, 23:49

    Sieht gespenstig aus.
    Gruß Gerhard
  • Mirko Seidel 22. Januar 2004, 7:27

    sieht fast aus wie ausgeschnitten, aber richtig gut

    LG Mirko
  • Maria J. 21. Januar 2004, 13:33

    Drei sehr schöne Aufnahmen präsentierst du hier. Sie strahlen eine große Ruhe ab.
    Dieses hier gefällt mir am besten, vielleicht wegen der klaren einfachen Formen. Es wirkt fast wie eine Zeichnung.
    LG Maria
  • Ronald Schneider 21. Januar 2004, 13:19

    Gefällt mir sehr gut (Motiv muß ich mir merken, wenn ich wieder mal in Chemnitz bin. Im Wasserschloß war ich lange nicht mehr).
  • Charito Gil 21. Januar 2004, 11:18

    sehr .. sehr .. gut !!!
    fast unglaublich !
    lg
    .. ch
  • Johann Bernreiter 21. Januar 2004, 8:33

    wow, mystisch schön,
    johann