Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasserschloss in Glatt

Wasserschloss in Glatt

317 4

Sönke H.


Pro Mitglied, Balingen

Wasserschloss in Glatt

Kaiser Karl V. hat am 31. Mai 1541 dem Reinhard von Neuneck, Ritter zu Glatt, die Erhebung seines Schlosses zur Freystatt verbrieft. Das war eine Stätte, in der jedermann Schutz, Frieden und Sicherheit fand.
Es ist umgeben von einem Wassergraben. Das Kennzeichen des Schlosses ist die Zweiteilung in einen befestigten Vor- oder Wirtschaftshof und ein im Wasser stehendes Wohnschloss. Der Schlossgarten hat vom Osten und vom Westen einen Zugang. Ein östliches Eckgebäude ist das Schlosscafe.

Kommentare 4