Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniel Nimmervoll


Free Mitglied, Vorderweißenbach

Wasserschal

Der kühle Wasserschal für den Sommer ;-)
Danke an dieser Stelle nochmal für unsere tolle Visa die immer wieder geniale Ideen hat damit wir Männer uns um das "wesentliche" kümmern konnten... nämlich die Technik
Ich hab jetzt etwas wegen dem Bildschnitt überlegt. Würdet ihr eventuell enger schneiden? So ab mitte Stirn? Oder genau so das man auch noch die tolle Frisur sehen kann?
Ein Video vom Making of vom letzten Shooting könnt ihr euch hier ansehen:
http://www.youtube.com/watch?v=56Vnxb-CEDM
Visa: Romana Brandstätter
Model: Sabrina Tobolka
In Zusammenarbeit mit: Helmut Ming
Foto und Bearbeitung: Daniel Nimmervoll Photography
Insipred by Tim Tadder

Kommentare 10

  • Klaus-Meyer 2. Januar 2015, 18:57

    Tolles Foto Daniel, wenn schon den Schnitt ändern dann bin ich voll und ganz bei gabY´s Anregungen.

    Gruß Klaus
  • vitagraf 13. Juli 2014, 20:00

    Wilder eigenwilliger Style. Sehr gut!
  • Andreas.Schmidt 11. Mai 2014, 20:03

    Der Hammer! Weiter so...
    Gruß Andreas
  • G. H. H. 8. Mai 2014, 13:58

    @ DANIEL !!!!

    wer lesen kann, ist klar im vorteil :-))

    *lach* tschuldigung! :-)))) - wie komm ich da bloß drauf?
    ich werde es verbessern!

    danke für deine erklärung zu den pupillen ...

    grüße von gisela ... :-)) ähh,

    gabY
  • HAWA-Pictures 8. Mai 2014, 11:02

    tolle Farben......
  • Daniel Nimmervoll 8. Mai 2014, 7:53

    Hallo gabY,

    eigentlich heiße ich Daniel ;-)
    Die großen Pupillen kommen daher, weil die Aufnahmen im Dunkeln gemacht werden müssen. Die Kamera ist dabei auf eine Belichtungszeit von etwa 1-2 Sekunden eingestellt. Ein Bild ohne Blitz muss schwarz werden, daher muss der Raum entsprechend abgedunkelt sein.

    LG
    Daniel
  • G. H. H. 8. Mai 2014, 0:43

    @ Daniel

    sehr gerne!

    daniel, der blick wird sich in erster linie immer auf den wasserschal richten :-) auch dann, wenn das dekolleté etwas mehr zu sehen wäre. aber ich kann dich verstehen, wenn du lieber im 3:2 format bleiben willst. war ja auch nur als anregung gedacht.

    ja, ich finde die hand etwas zu "hart" im vergleich zum gesicht und der übrigen haut ...

    was ich mich grade noch frage: warum hat sabrina denn sooo große pupillen? :-)

    gruß von gabY
  • Daniel Nimmervoll 7. Mai 2014, 19:11

    Hallo gabY,

    danke für deine konstruktive Kritik.
    Unten hab ich deshalb relativ knapp geschnitten um den Blick eher auf den Wasserschal zu lenken. Darum soll es ja eigentlich gehen ;-)
    Außerdem wollte ich im 3:2 Format bleiben, und wenn ich unten mehr lasse, wäre auch rechts noch mehr von dem "nichts" zu sehen.
    Du meinst die Hand etwas weicher zeichnen? Also warscheinlich die Schatten und Lichter etwas absoften, oder?

    Schöne Grüße
    Daniel
  • G. H. H. 7. Mai 2014, 18:45

    tja, Daniel .... OHNE WORTE ... !

    spannend der setaufbau in der spiegelbrille :-)
    wunderhübsch das model und begeisternd die visa.

    bzgl. deiner frage würde ich die komplette frisur mit aufs bild nehmen, das dekolleté nicht so eng schneiden und vllt. die hand etwas glattbügeln ;-)

    was hältst du davon? ...

    beste grüße aus münchen von

    gabY
  • Georg Reyher 7. Mai 2014, 18:40

    Bildidee gut umgesetzt und ich hab es gern angeschaut auch.
    LG
    Georg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 701
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF70-200mm f/4L IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1.6
Brennweite 106.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten 1