Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Haun


Pro Mitglied, Bochum

Wasserdampf

EOS 300D, EF 17-40 mm 4L@36 mm, f/8, 4/8/15/30/60/120 s
Kühltürme des Kraftwerks Herne. Das Kraftwerk ist schon öfter in der fc von der anderen Seite zu sehen gewesen. Leider kommen dabei die Kühltürme zu kurz. Die aufsteigende Wasserdampfmenge ist ein Maß für die gefahrene Leistung.

Kommentare 6

  • Back to live 6. März 2006, 3:24

    Flächig? Strukturlos? Wie soll man das denn besser hinkriegen? Bei der Dunkelheit bräuchte man ein Objektiv mit Lichtstärke 0,2 damit man das besser hinkriegt - oder das Rauschen im Walde bei ISO 3200.
  • fotoallrounderin 4. Januar 2006, 19:32

    interessant und perfekt in allen belangen.
    lg rosalie
  • Egmont Fritz 11. Dezember 2005, 12:30

    Hi Jens!

    Schöne Bilder von dem Kraftwerk aus Herne. Offenbar hast du doch einen guten Standpunkt gefunden.

    Solche Bilder wollte ich davon auch immer mal gemacht haben.
  • Michael O. L. 11. Dezember 2005, 12:14

    denke hier hätten die kürzeren zeiten wahrscheinlich gereicht...finde den dampf hier zuflächig und dafür zu strukturlos

    gruss micha
  • Manuela V. 11. Dezember 2005, 10:59

    Sehr interessante Aufnahme!
    LG Manuela
  • Hermann-Josef Sittardt 11. Dezember 2005, 9:37

    tolles bild.irgendwie macht es einem angst.
    lg.
    h.-j.