Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Öhrchen


Basic Mitglied, Troisdorf

Wasserbomben

Shooting mit meiner Tochter und jede Menge Wasserbomben.
Nach geschätzten 500 ;-) Wasserbomben und einer Riesenschweinerei im Bad haben wir dann endlich diese Aufnahme hinbekommen.
Leider ist die Aufnahme nicht ganz scharf aber besser ist es mir nicht gelungen.
Über Anregungen zur Verbesserung (bez. der Schärfe) würde ich mich freuen.

Kommentare 1

  • hsepia 28. April 2014, 10:14

    Ist doch nicht schlecht für den ersten versuch, weiter so.

    du hast sicherlich die kamera ausgelöst beim belichten, oder?
    wenn du nur über die blitze belichtest wird es schärfer, raum abdunkeln, kamera auf langzeitbelichtung ca. 10 sek., dann die blitze über klaschschalter oder lchtschranke auslösen, die blitze auf 1/64 drosseln.
    dann brauchst auch nicht soviel auslösungen.

    die einstellungen lichtschranke oder klatschschalter kann man sehr gut im trokenlauf umsetzen.

    gruss heinz

Informationen

Sektion
Ordner Versuche / Tests
Klicks 212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.8 II
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/8000
Brennweite 50.0 mm
ISO 2500