Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Fotofurz


Free Mitglied, Hagen

Kommentare 20

  • HaJaBo 15. November 2014, 12:57

    Ausgezeichnete Aufnahme....

    Grüsse Hans.
  • R.Frey 1. April 2013, 19:06

    Mein Neid für dieses tolle Motiv ist mit dir.
    LG Ralf
  • Willy Brüchle 22. März 2013, 12:46

    +++. MfG, w.b.
  • Andreas Kögler 18. März 2013, 10:11

    siehste , daran hab ich noch garnicht gedacht ... , da muß ich unbedingt beim nächsten Sonnenstrahl hin - zu den Wasseramseln !
    gruß andreas
  • white Cat 17. März 2013, 13:43

    Super gesehen und auch Super abgelichtet, gefällt mir in allen Belangen AUSGEZEICHNET !!!
    LG Cat
  • CameraCamel 16. März 2013, 13:53

    In freier Natur durfte ich sie noch nicht sehen. Schön hast du sie festhalten können, sogar der kleine Lichtstrahl meinte es gut mit Dir.
    Hast Du toll gemacht.

    VG Jörgl
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 15. März 2013, 20:20

    Wunderschöne Aufnahme von dem seltenen Vogel. Schön wie sie auf dem Stein sitzt und das Licht wie ein Spot auf sie fällt.
    LG Heike
  • Andrea Frey 15. März 2013, 7:46

    Dein Fotomodell hatte aber sichtlich echt freude am Shooting!
    LG Andrea
  • Werner Zidek 14. März 2013, 23:02

    Das wohl schönste Foto aus deiner Serie... wirklich wunderschön wie sie hier in dem Lichtfleck sitzt. Gut zu sehen sind auch ihre Füße, die bei einer Wasseramsel (Cinclus cinclus aquaticus) eine Besonderheit darstellen... da sie besonders geschützt/gepanzert sind. Da die WA als einziger heimischer Singvogel ihre Nahrung tauchend auf dem Grund von Fließgewässern sucht/erbeutet muß sie dafür besonders ausgerüstet sein... Mit einem Sprung ins Wasser, durch rudernte Flügelschläge erreicht sie den Gewässergrund (bis zu 150cm Tiefe). Dort angekommen stellt sie ihre Flügel etwas ab, und wird dadurch etwas an den steinigen Grund gepresst. Nun beginnt sie, vorwärtslaufend, Steine umzudrehen und Zwischenräume von diesen nach Nahrung (Bachflohkrebse u.ä.) abzusuchen... Die zum Teil reißende Wasserströmung und scharfe Steine erfordern viel Kraft und sehr gut geschützte Krallen und Beine... geschützt durch dicke Hornplatten. Die Wasseramsel ein ganz "besonderer Singvogel"...
    Gruß Werner
  • Lieselotte D. 14. März 2013, 20:04

    Klasse festgehalten. So eine habe ich noch nie gesehen.
    LG Lieselotte
  • Axel Sand 14. März 2013, 19:58

    Die sind echt schwer zu erwischen.
    Gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • insulaner-MS 14. März 2013, 18:57

    Ausgezeichnet Ivonne!!
    Gruss Matthias
  • Pi.H.Ro 14. März 2013, 18:33

    Wer hatte hier mehr Geduld ? Du oder die Amsel ? Deine Fotos sind auf alle Fälle gut gelungen.
    LG Pia
  • Daniela Boehm 14. März 2013, 17:59

    Niedlich der weiße Latz den sie hat .. LG Dani
  • Werner Bartsch 14. März 2013, 17:03

    Schön an ihrem Element erwischt !
    LG. Werner