Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Aquarello


Pro Mitglied, Liebe zur Natur

Wasser als Landschaftsbauer

im Nationalpark Plitvicka Jezera.

Kommentare 3

  • Aquarello 21. Februar 2013, 13:42

    Danke für Euer Feedback!
    @Peter: Die meisten der Plitvice-Bilder habe ich von Stegen aus gemacht. Aber natürlich gehört auch eine Schifffahrt zu einem Plitvicebesuch.
    @Anne: Das Wasser baut diese Landschaft auf. Die Moose und Gräser werden von stark kalkhaltigem Wasser überrieselt und wirken dabei wie ein Filter. Der ausgeschiedene Kalk verbackt das Grün zu Kalktuff und baut neue Barrieren auf, über die das Wasser zu Tal stürzt. Diese Dämme brechen aber immer wieder ab, weshalb sich das Gesicht dieser Landschaft ständig verändert. Auch die Wege müssen dementsprechend verlegt werden.
    LG Peter
  • Anne Berger 21. Februar 2013, 13:15

    Der Titel ist gelungen. Interessant, wie sich hier das Wasser durch das Grün kämpft.
    LG Anne
  • Peter Bemsel 21. Februar 2013, 12:11

    einfach nur schön !
    Bist da auf einem Boot oder Steeg ?
    LG Peter

Informationen

Sektion
Ordner Kroatien
Klicks 404
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-500
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 14.0 mm
ISO 100