Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Rotermundt


World Mitglied, Lüneburg

WASH & GO!

Nachts in einem Waschsalon in Lüneburg...

Fujifilm Finepix S7000

Kommentare 8

  • die Maike 16. Februar 2004, 16:29

    Hey, ganz im Ernst, Dirk: Dieses Foto ist einfach geil. Das Motiv, die Perspektive und die Bildaufteilung: Super. Skurrile nüchterne Lichtstimmung, wie das eben so ist in solchen Salons.

    Die Kommentare sind auch wieder gut :-)
  • Katrin Peters 14. Februar 2004, 19:04

    Da drückst du dich also morgens herum!
    Mir gefällt die gerade Linienführung in deiner Aufnahme. Es ist alles perfekt ausgerichtet.
    Gruß Katrin
  • Rafael Mucha 14. Februar 2004, 18:55

    Dir muss langweilig sein :-)))))))
  • Martin Christoph 14. Februar 2004, 18:46

    hehehe, kommt mir sehr bekannt vor. schau mal bei meinen fotos. allerdings hab ich nicht in lüneburg fotografiert.
  • Elsbeth Feustel 13. Februar 2004, 22:21

    wie es sich für ein Waschsalon gehört, ein sauberes Foto...
    LG Elsbeth
  • Dirk Rotermundt 13. Februar 2004, 18:05

    @Sonja:
    Ok! Wann? Wo? Kommst Du mit??? :-))))))))))))))))

    @Kirsten:
    Ich glaube, da war der Fehlerteufel am Werk... Uargggghhhh! Sorry!

    @Bernd:
    Ja, Du hast recht. Das ist mehr sowas wie eine moderne Waschküche und ziemlich kahl. Dort stand auch so eine Art Aschenbecher, was wohl eigentlich mal ein Blumenständer für den Garten war. Dieser war zur Hälfte mit Asche und Kippen gefüllt. Anstatt dass es dort nun aprilfrisch roch, nahm meine Nase dort mehr eine Mischung aus verqualmter Kneipe und Weichspüler wahr... Nicht gerade sehr lecker! :-(((
    Liebe Grüße,
    Dirk
  • Dirk Rotermundt 13. Februar 2004, 10:12

    @Sonja:
    Guten Morgähhhhhhnnnn, Sonja! :-)
    War ja auch im Kino und danach kam ich noch an diesem Wasch-Center vorbei.
    Kino vor der Waschtrommel? Da fällt mir ALF ein. Habe irgendwann in den 80ern mal eine Folge gesehen, in der er nicht schlafen konnte. Er nahm sein Stoff-Schaf und legte es in die Waschmaschine, schaltete ein und begann jede Drehung zu zählen, die das Schaf machte. Beim "Schäfchen-Zählen" schlief er dann davor ein. :-)))
    Liebe Grüße,
    Dirk

    @Kirsten:
    Hallo Kisten, ich wollte doch bei denen nicht noch putzen... :-)))
    Liebe Grüße,
    Dirk
  • Kirsten G. 13. Februar 2004, 9:28

    Hallo Dirk,

    was machst du denn im Waschsalon? Hättest ja wenigsten das Trommelfenster putzen können *g.
    Aber man findest dort nicht nur interessante Motive für die Linse, sondern auch attraktive Gesprächspartnerinnen.

    LG
    Kirsten