Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
194 6

Norbert Fischer


Free Mitglied

WasGugstDu

Streifenwanze on Top

Kommentare 6

  • Dietrich WERNER 20. Juni 2008, 13:07

    Wir haben doch für Wanzen usw. eine eigene Sektion.
    Gruß Dietrich
  • Torsten Freitag 18. Juni 2008, 9:27

    Der rosa Hintergrund (deine Hand, nehme ich an) wirkt eigenartig. Die Schwierigkeit beim Scharfstellen kann ich bestätigen. Ich glaube, weil die Wanzen ja eigentlich recht kompakt aussehen,unterschätzt man leicht, wie weit der Kopf vorragt. Außerdem glänzt der Panzer recht stark, was mit dem bloßem Augen erst mal gar nicht so aussieht - und da mag wohl der Autofokus Probleme haben. Meine beste Aufnahme hab ich bei trübem Wetter hinbekommen. Gruß Torsten
  • Norbert Fischer 17. Juni 2008, 21:21

    Ja, das Teil lebete ja noch ;-) und mit dem Raynox 250 sind es nur 5mm Schärfentiefe. Das ist dann reine Glücksache .... zumal ohne Stativ!

    lg
    Norbert
  • Reiner Be Punkt 17. Juni 2008, 21:01

    Jepp, eine Streifenwanze. Die werden gerne mit Käfern verwechselt.

    Ja, schade, dass die Schärfeebene so weit nach hinten gerutscht ist, aber glücklicherweise läßt sich sowas immer wieder üben.
  • Gila W. 17. Juni 2008, 19:42

    Es scheint eine Streifenwanze zu sein die dir so in die Augen sah ;-).
    Sehr schön, auch wenn der Schärfepunkt einen Tick zu weit hinten liegt ... passiert mir auch dauernd bei Frontalaufnahmen;-)).
    LG Gila
  • Hendrik Pempelfort 17. Juni 2008, 18:29

    Gute Idee und gute Umsetzung !
    Auflösung ist, meiner Meinung nach, PERFEKT !!

    Liebe Grüße
    Hendrik

Informationen

Sektion
Klicks 194
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz