Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcell Waltzer


Free Mitglied, Freiburg

Was wir sind -

____________________________________________

ist nichts --- Was wir suchen ist alles.
____________________________________________

Ob wir es jemals finden?
____________________________________________

Kleine Wortklauberei zum Abend verbunden mit ein
wenig Sehnsucht nach neuen Horizonten. Hat jemand
Lust mitzukommen?
_____________________________________________
Picture Publisher

Kommentare 46

  • renemmper 9. Februar 2011, 0:47

    Wunderbar, Klasse Arbeit.
  • Anne Wurster 26. Dezember 2005, 21:27

    was mich in der FC immer wieder fasziniert, sind die gedanklichen Umsetzungen. Die Ergebnisse stimmen mich selber oft sehr nachdenklich (im possitiven Sinn). Schön, daß es soviel Kreativität gibt.
    LG
    Anne
  • Ralf D.-K. 30. März 2005, 19:50

    Sehr emotional, die Haltung des Menschen zwischen den derben Mauern vor dem romantischen Sonnenutergang erzeugt eine eigenartige Stimmung und starke Spannung.
    Klasse!
    LG Ralf
  • Diana Kosaric 27. März 2005, 14:17

    Das ist ein klasse bild.
    Gefällt mir sehr, sehr gut!
    Lg diana
  • Joachim Büchler 21. März 2005, 21:29

    Superbild, danke, daß Du mich auf Dich aufmerksam gemacht hast ich glaube da gibts noch einiges zu entdecken Gruß J.v.B.
  • Maria J. 21. März 2005, 18:24

    ...ich finde schon zuhause nichts mehr ;))
    LG Maria
  • Thomas Kleemann 21. März 2005, 13:48

    Stark. Tolle Wirkung und Ausstrahlung. Die Farben passen ganz super dazu!!!
    Gruß
    Thomas
  • Ulli Pohl 20. März 2005, 17:58

    wer sucht, der findet, heisst ein sprichwort.
    ob es dann allerdings genau das ist, was wir suchen,
    sei dahingestellt, meistens wohl eher nicht.
    auch der satz *jeder ist seines glückes schmied*
    funktioniert nicht immer,
    die äusseren umstände lassen oft nicht genug freiraum zum schmieden:-(
    die sehnsucht nach neuen horizonten, ob real oder spirituell schlummert wohl in jedem von uns.
    wer hätte da nicht lust mizukommen!
    mit der sich öffnenden mauer hast du das thema
    prima umgesetzt!

    lg uli

  • The Major 19. März 2005, 23:16

    Schätze ich muss Scotti beauftragen. Das wär was als letzter Ab und als erster An.
    Das Hase und Igel-Märchen als gnostischer Bericht! Hinterm Horizont begenest du dir selbst!
    LG Major
  • Sonja Witter 19. März 2005, 13:42

    Klasse Kreation! Dali hätte seine Freude dran gehabt...

    LG
    Sonja
  • Gisela Gnath 19. März 2005, 13:38

    Solange wir suchen, sind wir am Leben!
    Ich tu es auch, bis jetzt mein Leben lang.
    Angekommen sein bedeutet vielleicht Stillstand.
    Wer weiß das so genau.
    Ein unheimlich interessantes Thema ganz toll umgesetzt!
    lg Gisela
  • Karlheinz Dietrich 19. März 2005, 13:36

    Eine gute Idee - im Moment will ich garnicht weit weg - nur wieder in die Toscana.
    Karlheinz
  • Mirjam H. 19. März 2005, 12:25

    Ich helf dir mal Charito...husch noch hinterher.

    LG Mirjam
  • Charito Gil 19. März 2005, 10:38

    ich komme zu spät ..
    ob alle schon verreist sind ???
    na dann mache mir auch auf die suche !!
    :)
    .. charito
  • Caroline B. 19. März 2005, 8:59

    wer suchet der findet.....feines Bild :-)
    lgc

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 868
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten