Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Malachor5


Basic Mitglied, Lübeck

....was von der Arbeit übrig blieb!

f/6,3 1/35s ISO400 18mm

Kommentare 4

  • Gonzo77 4. Mai 2010, 18:09

    Gefällt mir gut
  • G. Siegeris 16. April 2010, 19:47

    "Arbeit ist des Bürgers Zierde; Segen ist der Mühe Preis"
    .
    doppelsoifzer.
    .
    schillers glocke bimmelt noch heute in toitschen hirnen.
    .
    seit luther....über schiller und v. weizsäcker...bleibt
    die ARBEIT ALS LEBENS-ETHOS.
    .
    der mensch wird von seiner arbeitsleistung her definiert.
    .
    und was bleibt am ende?
    .
    siehe foto.
    .
    erst ein kaputter rücken...und zum schluß - mit verlaub -
    ein dös-chen voll staub.
    .
    doch die schillers lehrten uns: Ein arbeitsreiches Leben wird als die Voraussetzung für ein gelungenes, sinnvolles und friedliches Zusammenleben unter den Menschen erkannt. Es bringt Segen und Glück für alle.....
    .
    pah...
    .
    da lob ich mir das gedicht vom ollen spötterer eugen roth:
    .
    ""Das Riesenfaultier, mammutgroß
    Und faul natürlich, bodenlos,
    Ist ausgestorben, wie man weiß:
    Man hat es umgebracht, mit Fleiß!
    Ein kleines lebt noch, namens Ai,
    In Uru- wie in Paraguay.
    Es rührt sich, hängend hoch im Baum,
    Mitunter ganze Tage kaum,
    Die Früchte wachsen ihm ins Maul,
    Doch ist´s zum Fressen noch zu faul.
    Um aber nicht vom Ast zu fallen,
    Besitzt es große Sichelkrallen.
    Noch nie hat es daran gedacht,
    Wie weit durch Arbeit wir´s gebracht:
    Zum Ende der Gemütlichkeit,
    Zu Kriegen - wahrhaft, herrlich weit!
    Vielleicht kehrt, als zum einzigen Glück,
    Der Mensch zur Faulheit noch zurück!"
    .
    in diesem sinne...."pflücken wir den tag"
  • monika huertgen 15. April 2010, 20:37

    Klasse festgehalten.Ich fotografiere auch gerne Altertümlichkeiten.Schau mal bei mir rein.
    LG.Monika
  • Jan-Eike Berger 15. April 2010, 20:09

    Klasse Doku+++