Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dieFotoGräfin


Free Mitglied, Erfurt

*was von den Rosen blieb*

Serie: WinterWonderLand

Bild 2 / Freihand ohne Makro Objektiv / Canon EOS 450 D / 01.01.2009

Persönliche Vorgabe mal wieder:
das natürliche Licht & Stimmung einzufangen und so wenig, wie möglich "nachzuarbeiten" (Schärfe, Licht, Kontraste).

Kommentare 5

  • mobra 17. Januar 2009, 17:06

    die Aufnahme gefällt mir sehr gut, finde alles passend, wie fotogen doch auch vergängliches wirkt, kann immer wieder begeistern.
    lg mobra
  • The Wilson 16. Januar 2009, 19:01

    Das ist das Leben-
    und manchmal kann vergängliches wirklich sehr gut aussehen.
    Ein geniales und lohnenswertes Motiv.
    LG Thomas
  • dieFotoGräfin 16. Januar 2009, 18:42

    @Wolfgang:
    ... erwischt... ich hatte die linke Seite nachtäglich abgeschnitten, da dort ein dunklerer Fleck (Ast) im unteren Teil des Bildes war... so ist es nun doch recht mittig geworden. Mist!
  • Wolfgang Kohl 16. Januar 2009, 18:33

    Gefällt mir wesentlich besser (schaue mir die Bilder meist von hinten an), vielleicht etwas mehr außermittig...?
    vgw.
  • Der Michel aus... 16. Januar 2009, 18:23

    01.01;)
    Ah Keine EX Sylter Rose;)
    Aber passend Fein.
    ... michel