Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritz Bude


Free Mitglied

Kommentare 8

  • Fritz Bude 18. Oktober 2005, 23:27

    War ein Experiment: gibt noch ca. 30 weitere
    Fotos zu diesem und ähnl. Motiv, sind aber zu traditionell und zu üblich, kann leider nur 1 Foto/Woche einstellen, kommt aber mehr!
    Gruss Fritz Bude
    P.S.
  • Sara Peterhans 16. Oktober 2005, 23:20

    Naja kommt drauf an was du wissen willst, Tipps für ebv, da kann man aus dem Foto viel rausholen, oder gleich beim knipsen, die Einstellungen.
  • Fritz Bude 16. Oktober 2005, 22:44

    Programmautomatik, Selektivmessung, 1/800
    das wirds wohl gewesen sein, die kurze Bel.-Zeit
    Andererseits habe ich noch viel mehr Bilder, bei
    denen einiges mehr passt. Kann aber nur 1 Bild
    per Woche einstellen.
    mfg fb
  • Jens Se 16. Oktober 2005, 22:25

    was für Einstellungen hast Du denn gewählt - einfach mal so aus Neugierde - wenn auch nicht unbedingt aussagekräftig
  • Fritz Bude 16. Oktober 2005, 22:21

    Der Vogel besteht zu 98 % aus schwarz und weiß,
    nur der Schnabel und die Augen haben Farbe,
    die Kamerabelichtung hat aufgrund der kurzen
    Belichtung vermutl. zu dunkel belichtet.
    mfg fb
  • Jens Se 16. Oktober 2005, 22:10

    denke auch es ist zu dunkel... wenn ich die helligkeit an meinem monitor hochstelle, kann man den körper des vogels auch erkennen

    vg
    jens
  • Gerdi Hübner 16. Oktober 2005, 21:58

    es säuft einfach ab.....
    lg
    gerdi
  • Blackhart 16. Oktober 2005, 21:57

    das es zu dunkel ist?