Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
was oder wie heißen diese ????

was oder wie heißen diese ????

276 11

Wilfred van halteren


Free Mitglied, Spay/ am Rhein

was oder wie heißen diese ????

od das ihre blüte ist weiß ich nicht aber schön anzusehn sind sie .

Kommentare 11

  • Mara T. 4. November 2004, 23:26

    Hallo Wilfred,
    ich hätte vielleicht nur zwei oder drei von den Stacheldingern anvisiert, wäre dann noch weiter runtergegangen, so daß die Bäume im Hintergrund nicht mit drauf sind. Wenn sie allein gegen den blauen Himmel ständen,sähe das sicher noch besser aus.
    LG Mara
  • Stefan Scheuermann 4. November 2004, 20:04

    Hallo Wilfred. Tolle Perspektive. Ein Aufhellblitz wäre vielleicht noch ganz nett gewesen. Gruß Stefan
  • Mél Ancholy 4. November 2004, 18:53

    Ja , finde ich auch ............... da kann ich mich nur anschliessen - sehr sehenswert !!!

    LG Dir
    M.
  • Regina D-Tiedemann 4. November 2004, 14:34

    Kommt gut mit den blauen Himmel!! LG Regina
  • Wilfred van halteren 4. November 2004, 9:50

    lieben dank erstmal für die infos
    es ist schon gut das man so gute und liebe zuseher ----(sender hat man bekommt geholfen .
    dank euch allen.
    wilfred
  • Rolf Bringezu 4. November 2004, 8:02

    Eine sehr interessante Perspektive. SO habe ich diese "Blüten" noch nie betrachtet. Sehr schön, als Kontrast, der blaue Himmel dazu.

    VG Rolf
  • Bernd Schlenkrich 3. November 2004, 20:48

    Hallo Wilfred,
    das snd die Fruchtstände der Karde, einer sehr stachelige Pflanze. Ursula Laeubli hat ja schon ihre frühere Bedeutung bei der Garnherstellung erwähnt.
    "Kardieren" ist ein gängiger Begriff für das Spinnereigewerbe.
    Die Fasern, die gesponnen werden sollen, werden dabei ausgerichtet und zu kurze fasern ausgesondert.
    Im Gegenlicht vor dem blauen Himmel kommen die stacheligen Gesellen sehr gut zur Wirkung. Die oberste hast du leider etwas "rasiert"
    LG
    Bernd
  • Ursula Laeubli 3. November 2004, 20:23

    ja
    disteln oder auch karden, das hier sind die Fruchtstände, die Blüten sind sehr klein und sitzen ganz dicht in den Stacheln, hellblau manchmal auch rosa, in alter Zeit hat man auch Schafwolle damit gekämmt, deshalb der Name auch Karde,
    gute Aufnahme,
    Ciao Ursula
  • Cornelia Schorr 3. November 2004, 20:22

    Genau, die Wilde Karde und du hast sozusagen ihren Fruchtstand fotografiert!
    LG conny
  • Lydia S. 3. November 2004, 20:17

    Das ist die Wilde Karde....
    So sieht sie im Sommer aus...

    l.g.
    Lydia
  • Karin M. 3. November 2004, 20:16

    disteln,...
    bei dir schauen sie wie bäume aus,..ggg
    find das bild gut,,..
    l.g. Karin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner spay
Klicks 276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz