Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Was nun, Herr Hoeness, Pep.si statt Champagner ?

Was nun, Herr Hoeness, Pep.si statt Champagner ?

764 3

Raymond M.


Free Mitglied, Masochismus, Steuern an FA München |||

Was nun, Herr Hoeness, Pep.si statt Champagner ?

Wieder verzockt ?
A bisserl bitten hätten's den Heynckes schon bitten sollen;
aber, andererseits, wenn's am schönsten ist, soll man aufhören,
und es war sehr, sehr schön mit Herrn Heynckes.
Sei's ihm gegönnt.
Und ich kann von nun an auch frohen Herzens zum Kloppo jubeln.
( warum mag ich den Strickwesten Sammer nicht ? )

fotos dpa via google

Kommentare 3

  • Wilhelm Harlander 3. Juni 2013, 19:44



    ........das diese ErfolgsSerie nicht ständig wiederholbar ist, müßte jedem klar sein - dafür ist die Konkurrenz auch viel zu groß ! Der Verein FC Bayern tut gut daran sein Wissen & Engagement dosiert einzusetzen !
    Ob sich durch einen Trainerwechsel die Qualität der Mannschaft verändert wird die große Kunst für " Pep.si " werden - wenn sich KEINER sperrt, oder ein KLIMAWANDEL eintritt könnte für die Zukunft auch ein FC Bayern wieder punkten !

    Solange die Presse z.Zt. mit Hochwasser beschäftigt ist, könnte der @ uli überleben - wenn aber die große Rücktrittswelle eintritt, wird´s für den FC kritisch !

    willi
  • Raymond M. 3. Juni 2013, 19:14

    @ El len: Pepsi Guardiola ist der neue Trainer :-))))
    ( nix 4 unguad )
  • Klacky 3. Juni 2013, 19:13

    Hoeness und Schampus?
    Bald nur noch trocken Brot und Wasser.
    :-)