Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Was machen eigentlich Monique und Stella?

"Was macht eigentlich …" heißt die Schlussrubrik im Magazin "Stern".
Aber bevor ich die hervorgekramten Kuriositäten aus meinem 1991er Fotoarchiv an den "Stern" schicke, lade ich sie lieber in der FC hoch. :-))

Die beiden einst freizügigen Damen gehörten 1991 zum Ensemble der unterirdischen, aber quotenstarken RTL-Show "Tutti Frutti".
Das Showkonzept stammte aus Berlusconis Privatfernsehen und hieß in Italien "Colpo Grosso" (Der große Coup).
Die Spielregeln waren undurchschaubar wie nebensächlich; sowohl die Kandidaten als auch die "Cin-Cin"-Girls ließen die Hüllen fallen.

Hier sind Monique (24) und Stella (27) auf dem Stand von "Hitchcock-Fruchtsäfte" auf der Frankfurter Buchmesse 1991 zu sehen.
Die blondierte Holländerin Monique Sluyter war Managerin des deutschen "Cin-Cin"-Balletts und Assistentin von Showmaster Hugo Egon Balder.
Die schwarzhaarige Deutsche Stella Kobs, Playmate des Jahres 1986, war als das Früchtchen "Zitrone" Stripperin in der Cin-Cin-Truppe.

Was ist aus ihnen geworden?
Monique ist noch im Showbiz unterwegs, managt Models und erstellt erotische Bilder, Kalender und Stories. http://www.moniquesluyter.nl/en/ Stella hat in München eine Wellness-Hypnose-Praxis: http://www.stella-kobs.de/index.html
[Kartenfotos: Cees Morsch/Case Model & Management; Footprints]

Kommentare 15

  • smokeonthewater 20. März 2015, 23:20

    Warst also doch ein Hund: ein armer, der nicht so durfte wie er wollte ... :-))
  • gelbhaarduisburg 20. März 2015, 23:05

    Nein, nicht als Hund. Ich konnte ja jedes Wort mitsingen. Aber mir gefiel die Dame und ich hätte mir das andere Publikum weg gewünscht damals, vor 21 Jahren...
  • smokeonthewater 20. März 2015, 22:57

    Ich hoffe, Du hast Dich nicht als Hund gefühlt:
    "Du gehst jetzt weg, Johnny, sag mir den Grund!
    Ich liebe dich doch, Johnny!
    Wie am ersten Tag, Johnny!
    Nimm die Pfeife aus dem Maul, du Hund!"
  • gelbhaarduisburg 20. März 2015, 22:52

    So´n Kuss habe ich mal in einer laufenden Vorstellung von `ner Schauspielerin im Theater Oberhausen bekommen, die den Song vom Surabaya-Johnny unbedingt auf meinem Schoß singen mußte. Die Vorstellung hieß "Lala - Ein Hurenabend", und meine Begleiterin damals hat noch tagelang drüber gelacht...
  • smokeonthewater 20. März 2015, 22:48

    Die beiden haben mir noch einen saftigen Lippenstift-Kuss auf die Wange gedrückt. Das sorgte dann für Heiterkeit an meinem Basis-Messestand.
  • gelbhaarduisburg 20. März 2015, 22:39

    Na, das sieht man! War sicher `ne witzige Situation, hätte mir auch Spaß gemacht.
  • smokeonthewater 20. März 2015, 22:34

    @GHD: Die Show muss man auch nicht im Gedächtnis behalten. Egal, welchen Verlauf das Spiel nahm und wer warum wie viele "Länderpunkte" bekam – zwingend lief es immer darauf hinaus, dass die Kandidaten und natürlich die Ballettdamen die Hüllen fallen ließen.
    Ich kann eigentlich nicht viel mit der gekünselten Playboy-Erotik anfangen. Das Besondere an der Show war, dass Balder Humor mitbrachte und die Spielregeln auch nicht ernst nahm, weil das Konzept so was von vordergründig war.
    Als ich die beiden Models auf der Buchmesse traf, saßen sie etwas unbeachtet in der Messehalle in ihrem viel zu kleinen Stand. Sie schienen sich zu langweilen, und so bin ich hin und habe ein lustiges Gespräch angefangen, was nicht schwer war, da sie sich über jede Abwechslung freuten. Beide waren absolut natürlich und sympathisch, völlig ohne Star-Flausen.
  • gelbhaarduisburg 20. März 2015, 20:08

    An die Balder-Show kann ich mich nicht erinnern. Hab sie wirklich nie gesehen. Stellas PB-Fotos waren sehr hübsch. Das weiß ich noch. Es gab noch sonne Tutti-Frutti-Maus im PB, Nora Wenck. Die war Playmate d.J. 1987 und die fand ich richtig hübsch.
  • G. H. H. 12. März 2014, 23:52

    jetzt muss ich doch noch meinen senf dazugeben! ;-)

    dieter, just 2 tage, bevor du die collage hier hochgeladen hast, hatte ich nach monique gegoogled, um zu erfahren, was sie jetzt macht, wie sie aussieht. ist das nicht komisch? :-) ich mochte sie in der sinnfreien show von rtl zusammen mit "erdbeere" elke jeinsen am liebsten.

    gekuckt habe ich damals, weil ich von der mmn sehr lustigen, aber ebenfalls sinnfreien show "alles nichts, oder?" infiziert war und ich als junge mutter unruhige nächte irgendwie rumbringen musste ;-))
    das waren noch zeiten *hach*

    gute nacht!

    gabY
  • smokeonthewater 11. März 2014, 14:51

    @Dorothee: Ingrid Steeger war bei "Klimbim" (ARD) lange vor "Tutti Frutti" (RTL).
  • Dorothee K. 11. März 2014, 10:17

    Dann gehts den beiden besser als Ingrid Steeger, die hat angeblich immer nur Pech in ihrem Leben nach Tuttifrutti gehabt...
  • smokeonthewater 10. März 2014, 22:21

    @Andreas: Dazu müsste ich die Damen treffen und interviewen. Und Monique war schon 2003 im Stern.
  • Andreas E.S. 10. März 2014, 22:05

    An die Show kann ich natürlich noch gut erinnern. Das war die erste aufgelockerte Show, deren Inhalt ziemlich Unsinn war, aber man wartete immer auf die vielen schönen Anblicke.

    Warum hast du deine Arbeit nicht doch zuerst dem Stern angeboten?
    Du mußt doch auch deine Brötchen bezahlen !
    LG Andreas
  • W.Brand 10. März 2014, 21:44

    Tutti - Frutti, die Show kenn ich noch, mit dem Hugo Egon Balder:-)))
    Weitersuchen.
  • Strato Caster 10. März 2014, 18:57

    Was du schon so alles erlebt hast.... klasse. Und schön das du uns immer daran teihaben lässt.
    LG Thilo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 1.114
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera CanoScan LiDE 700F
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---