Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Methfessel


Free Mitglied

Was könnte es sein?

Bild ist ohne EDV Veränderung, ausser Bildgrosse.

Kommentare 22

  • Helmut Gutjahr 16. August 2005, 23:12

    Peter, tolle Idee. Die Reaktion ist entsprechend!
    LG Helmut
  • Franz Schmied 22. Juli 2001, 23:20

    Ich finde,das ist eine galaktische
    Küchenschabe im Anflug auf meinen
    Dachboden!
    servus-franz.
  • Michael Rohde 21. Juli 2001, 17:55

    Steinschlag im Glas? Quatsch. Sieht doch eher aus wie eine plattgetretene Rennschnecke...
  • El Fi 15. Juli 2001, 19:46

    erstaunlich das...
    die farbigen flächen sind dann spiegelungen?
  • Friedhelm Schneider 15. Juli 2001, 19:33

    zum mitraten zu spät gekommen! trotzdem schön, das foto zu sehen und die kommentare zu lesen!! ein sehr gelungenes rätsel-haftes foto! prima!
  • Carlos Methfessel 15. Juli 2001, 16:58

    Hallo Peter,
    kannst Du Dich noch erinern warum die Umgebung (Hintergrund)so weiß ist?
    Jetzt wo Du es endlich ausgestellt hast werde ich mal selber ein paar Versuche machen (unser glaskontainer ist voll).
    Ich wollte nur sagen daß das eine Bild was Du mir zuerst gezeigt hattest, mir besser gefiel, gerade weil es so flau war, machte es schwieriger zu erkennen, und irgendwie mystischer. Hier hat sich die Kontrast Korrektur als nachteil erwisen :-(
  • Peter Methfessel 15. Juli 2001, 16:24

    Danke für Eure rege Teilnahme. Ich war schon ganz enttäuscht, als ich den ersten Kommentar las. Boris Harss hat es gleich erkannt. Es gibt hier wohl viele Glaser. Bild im Urlaub gemacht. Ich entdeckte eine Glasscheibe mit Steinschlag. Die Aufnahme ist im Makrobereich mit einer selbstgebastelten Nahlinse aus einem altem Fernglas (Geschenk von meinem Bruder Carlos). Das war's.

    Peter
  • Ingrid Mittelstaedt 15. Juli 2001, 14:58

    Bild nicht verändert ????
    Ich hatte sonst an einen Schmetterling gedacht - aber das paßt wohl nicht.
  • Peter Methfessel 15. Juli 2001, 11:58

    Hallo Freunde,
    es sind sehr schönne Anmerkungen da, auch die es erkannt haben.
    Bitte um Enschuldugung, ich werde mich heute Nachmittag nochmal melden. Habe leider ein Mittagessen mit besuch.
    :((( Sory. Sory.... und Danke an alle

    Peter
  • Juergen Harf 15. Juli 2001, 11:53

    Vielleicht doch nur ein Eiswuerfel in einem Glas (oder sowas aehnliches) von schräg unten fotografiert - mit Spiegelung im Glas...
  • Peter Methfessel 15. Juli 2001, 11:46

    Hallo Wolfgang,
    Steinschag im Autoscheinwerfer ist es nicht. Mit denn verschiedene Farben und Lichtbrechungen konnte man micht so ein Bild machen.

    Theo,
    ja, dieses Bild ist Urlaubstimmug fotografiert worden
  • Peter Methfessel 15. Juli 2001, 11:37

    Hallo Leute,
    ich wollte mich erst nach dem F1 Rennen wieder melden, habe nicht gedacht das in soooo kurze Zeit mein Bild so gut besucht wird.
    Elfi, mein Bild ist nicht EDV verändert worden.
    Jurgen, es ist keine Folie im Spiel
  • Günter Schneider 15. Juli 2001, 11:34

    boris hat sicher recht.
    ein sprung in einer (dickeren) glasscheibe.
    "gegenlichtaufnahme", im gebrochenen glas sieht man den himmel
    staubfusel: er hätte die scheibe wirklich vorher putzen können :-)
  • Alfons Fries 15. Juli 2001, 11:33

    Verbundglasscheibe mit Steinschlag
  • Wolfgang Van Oorschot 15. Juli 2001, 11:32

    Steinschlag im Autoscheinwerfer(eingeschaltet)?