Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wolfgang67


Free Mitglied, Fusch

Was ist LEBEN?

In der heutigen Zeit beherrscht der Verstand die Menschheit, aber nicht mehr die eigene innere Empfindung.

Der Verstand wird nie das Wort Liebe spüren und erfassen können! -
- und von körperlicher Gesundheit allein kommt noch lange kein Lebensglück!

Vieles ist heute darauf ausgerichtet, die innere Stimme durch Ablenkung und Oberflächlichkeit zu unterdrücken.

Das Leben kann aber so schön sein - man sollte es nutzen ..

Kommentare 6

  • BridaC 17. Februar 2013, 18:13

    Welch tiefsinnigen, wahren Gedanken verbindest du mit diesem herrlichen Anblick, der sich nur demjenigen vollendst erschließt, der versteht in dieser Landschaft zu lesen, die Schönheit der Natur gefühlt begreift....
    Meine Augen gehen spazieren auf den schneebedeckten Hängen, die allesamt so wunderbar unberührt aussehen, bis auf die Zackenlinien im Schnee, die meine Augen bis zum Hügel hinauf verfolgen können und mit ihren gewellten Zacken den Tannen Konkurrenz machen möchte ;-) Überhaupt die Tannen ,wie lieblich sie doch von der Höh hier aussehen, wie kleine Spielzeugbäume. Der Schnee erinnert mich an eine riesige Deck, die alles weich und kuschelig einhüllt. Daher kommt auch die Bezeichnung "Schneedecke" - jetzt weiß ich es. Kälte fühle ich hier nicht. Die Häuschen und vor allem der Skifahrer machen die wahre Dimension erlebbar, die ich vor mir habe. Gigantisch. Und alles in allem in einer ganz feinen Schärfe, die Details erlebbar macht. Hut ab! VG BridaC
  • knipser klaus 16. Februar 2013, 8:35

    tolle perspektive, herrlich gegen den berg fotografiert, klasse das feine spiel von licht und schatten in der schneelandschaft

    lg störtebeker
  • Christa Kramer 15. Februar 2013, 22:43

    Wie ich hier sehe, sind 2 Spuren nebeneinander, von oben nach unten, die gemeinsam ihren Weg bestreiten.
    Hin und wieder verläuft es Zick Zack.....abgebrochen,...aber wenn die Spur wieder passt, dann ist man glücklich und kann das Leben genießen.
    Es ist eine Traumaufnahme und ich beneide diese Spuren im Tiefschnee.
    Ganz fantastisch Wolfgang!
    Liebe Grüße Christa
  • Lyn-Theres 15. Februar 2013, 19:21

    Ja, Wolfgang die schönen Augenblicke sollte man intensiv genießen, denn sie sind kurz. Und wer weiß, wie oft wir sie noch erleben dürfen? Eine wunderschöne Winterlandschaft, toll festgehalten. LG Lyn
  • Kosche Günther 15. Februar 2013, 19:00

    Wunderschöne Winterlandschaft,Deine Worte machen nachdenklich,liebe Grüsse Günther
  • Kerschhackl Hans-Peter 15. Februar 2013, 16:46

    Eine wunderbare Winterlandschaft präsentierst Du uns hier, bin echt angetan.
    Auch Deine Gedanken zu diesem Bild haben mich berührt.
    Man sollte wirklich öfters in sich hineingehen und die wahren Werte des Lebens zu genießen.
    Lg. Hans-Peter

Informationen

Sektion
Klicks 202
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 58.0 mm
ISO ---