Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Was ist das wohl? [gelöst]

Wieder mal das Makrofotographieren geübt...

Zum Motiv: wie schon gesagt: Makroaufnahme ;-)

@ Niklas und Ralf (und evtl. Stefan falls du es weist): Nich verraten! :-))

Kommentare 8

  • Jenny Block 4. Juni 2005, 22:00

    60.000.... Abgefahren... Alle Achtung!

  • Robert Steinhauser 4. Juni 2005, 18:51

    @ Axel: Hmm.... Gute Frage! Ich hab zwar so 1 1/2 Jahre gebraucht, aber eigentlich viel weniger, so 20-30 Wochen vielleicht, weil ich halt lange Pausen (so De-Motivations-Phasen ;-) ) gemacht hab! Is aber schwierig zu schätzen, für 50.000 - 60.000 Ringe sitzt man schon ne weile...
  • Jenny Block 4. Juni 2005, 18:24

    Man siehts daran, dass ein Ring mit mehreren anderen Ringen verbunden ist, also muss es ja eine Art Gewebe ergeben. Da liegt son Kettenhemd recht nah.
    Aber mal abgesehen davon eine schöne Nahaufnahme in angenehmem Licht.

    Liebe Grüße
    JENNY
  • akonto 4. Juni 2005, 18:12

    boa geil - wie lange haste denn da dran gesessen?
  • Roquentin 4. Juni 2005, 17:24

    cooles bild..gefällt...
    habs auch sofort erkannt (-:

    Niklas
  • Robert Steinhauser 4. Juni 2005, 16:16

    Ach menno! ;-)
    War das so leicht, oder seid ihr Insider?!?

    (Übrigens: Nicht auf dem Mittelaltermarkt, sondern bei mir zu Hause, hab ich selbst gemacht :o) )

    Robert
  • akonto 4. Juni 2005, 16:10

    ja doch - kettenhemd auf dem mittelaltermarkt
  • Joachim Haas 4. Juni 2005, 14:41

    Hmm. Kettenhemdkettenglieder :-) oder eine Art Netz zur Ladungssicherung oder so...

    Gruß
    Jo