Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

SueM.


Free Mitglied, Aschaffenburg

Was ist das?

die Auflösung: Muscheln, verarbeitet zu einer Vase.
Gesehen in einer Gärtnerei

Kommentare 1

  • Marc Zschaler 26. Oktober 2013, 14:29

    Falsch!
    !
    !
    Marc Zschaler
    Das sind keine Muscheln!
    Die Schalen stammen von NapfSCHECKEN.
    Die Napfschnecken sind eine der wenigen Gehäuseschnecken mit einem nicht gewundenen Schneckenhaus.
    Die Napfschnecken sind Meeresbewohner der Brandungs- und Gezeitenzone felsiger Küsten und saugen sich während der Ebbe mit ihrem Gehäuse an den Felsen fest und überstehen so mit ihrem flachen Gehäuse die Ebbe und den Wellenschlag.

    Muscheln haben immer zwei Schalen.
    Bild nicht von mir:
    Herzmuscheln auf dem Groninger Markt.......
    Herzmuscheln auf dem Groninger Markt.......
    Folkert Saueressig
    Vom Rhein:
    Wo habe ich dieses Bild gemacht?
    Wo habe ich dieses Bild gemacht?
    Marc Zschaler
    Liebe Grüße Marc

Informationen

Sektion
Klicks 342
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera GT-I9300
Objektiv ---
Blende 2.6
Belichtungszeit 1/195
Brennweite 3.7 mm
ISO 80