Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
323 7

Norbert Müller


World Mitglied, Hamburg

Kommentare 7

  • Silke S. 16. August 2003, 22:41

    bin leider zu spät, habe es bestimmt auch ein dutzendmal gelesen....und hätte jetzt auch auf dem schlauch gestanden, aber wir haben ja Gerda - die es wusste. herzlichen glühstrumpf!

    lg und ein schönes wochenende vom elbdeich
    Silke
  • Norbert Müller 16. August 2003, 18:26

    @Gerda: du hast mal wieder Recht. Es handelt sich um das Kernstück eines Ruderwerkes. Es war für einen Supertanker vorgesehen, der dann aber nicht gebaut wurde.
    Das Hinweisschild ist köstlich.
    Zum Frühstück hatte ich aber heute ausnahmsweise mal kein Bier ;-)).
    Danke allen für´s Mitspielen.
    Gruß, Norbert
  • Gerda S. 16. August 2003, 17:03

    Steuerruder eines Schiffes? Ich gestehe,es gelesen und dann vergessen zu haben:-(((((
    @ Norbert! Kannst mal sehen ,was ein gutes Bier ausmacht. Nach dem Genuss eines Puparsches sieht man gleich viel besser:-))))))
    Hier noch ein Hinweis von der Puparschbrauerei in Salzwedel. Gruss Gerda
  • Hermann S. 16. August 2003, 16:15

    Eine Art (Ansaug-)Filter?
  • Philipp Strohbach 16. August 2003, 16:09

    @Norbert,
    alter HH-Kenner? Ich kenne Hamburg erst seit 1998.... und ich gebe zu, ich habe nie das Schild dazu gelesen ;-)
  • Norbert Müller 16. August 2003, 16:04

    @Philipp, dich als alter HH-Kenner hätte ich natürlich vom Rätsel ausschließen müssen;-)). Aber du hast das Rätsel nur Hälfte beantwortet. Was stellt das Teil dar?
    Gruß, Norbert
  • Philipp Strohbach 16. August 2003, 15:45

    Das ist Kunst an den Landungsbrücken.. bzw.. zwischen Landungsbrücken und Überseebrücke....