Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BOLUS


World Mitglied, Gelsenkirchen-Buer

Kommentare 22

  • AS for nature 3. Juli 2011, 15:59

    In voller Größe prim abgelichtet, diesen schönen Vogel.
    Die Aufnahme ist Dir sehr gut gelungen - die Schärfe vielleicht einen winzigen Tick überzogen oder kommt mir das nur so vor? Soll aber keine Kritik sein.
    LG Anita
  • Markus Heeb 1. Juli 2011, 19:04

    richtig stark!

    lg markus
  • Art light photography by p.D. 29. Juni 2011, 20:48

    ganz einfach !Wunderschönes Foto !!!!!!!
    glg.pit
  • rinür 28. Juni 2011, 19:12

    Schönes Portrait, die Schärfe wirkt für mich etwas unnatürlich, aber das ist Geschmackssache.

    LG Richard
  • dieterundmarion 28. Juni 2011, 18:51

    Der guckt aber sehr neugierig, was in den hinteren Gefilden abgeht :D.
    LG Marion und Dieter
  • Natur RB 28. Juni 2011, 18:50

    Tolles Greifvogelportrait mit einer eigenwilligen aber schönen BEA !!!! Gruß Reinhard
  • immbug 28. Juni 2011, 17:58

    Alles Geschmackssache, sagte der Affe, als er in die Schmierseife biss...
    Vielleicht ist es fototechnisch nicht so gut, aber mir als Laie gefällt die Bearbeitung.
    LG Ingrid
  • K.-H.Schulz 28. Juni 2011, 17:50

    Ein sehr schönes portrait von diesem edlen Vogel. Gefällt mir gut.
    LG:karl-heinz
  • gre. 28. Juni 2011, 15:43

    die pose des tieres find ich gut - mich erstaunt immer wieder, was diese grossartigen vögel so alles mit sich anfangen lassen.........
    aber, das ist ein anderes thema.
    lg gre.
  • Karolina Gasteiger 28. Juni 2011, 11:46

    also ich kann mich weitestgehend nur martin anschließen..... irgendwie ist die bearbeitung des schreiseeadlers etwas schief gegangen....
    es wirkt für mich entweder wie ein unvollendetes digiart-gemälde -dafür müsste man für meinen geschmack noch mehr bearbeiten, oder wie ein foto, bei dem die technischen mängel durch übertriebene bearbeitung übertüncht hätten werden sollen....
    ich würde dir fürs nächste mal greifvogel-fotografie raten, mit dem vogel auf augenhöhe zu gehen. das wirkt meistens besser, als so schräg von oben.
    lg karo
  • Manfred Brink 28. Juni 2011, 10:39

    Auch wenn es vielleicht schmerzt, aber die direkte und offene Meinung von Martin ist mir lieber, als unkritische Lobhudelei. Die angesprochenen Fehler habe ich auch gemacht und nur durch ehrliche Kommentare korrigieren können.

    Dein attraktiver Raubvogel gefällt mir mit der interessanten Pose. Ich hätte vielleicht ein Hochformat gewählt um den Beschnitt optimaler zu wählen. Nichts für ungut! Wenn du es wünschst, lösche ich auch meine Anmerkung wieder.
    LG Manfred
  • Martin Gratz 28. Juni 2011, 10:19

    Ja,das fragt ich mich auch.
    Bei dem satten Grün wurde etwas zu viel am Farbregler gedreht,oder?
    Die übermäßige Nachbearbeitung ist gut an den weißen Ränder um das Tier erkennbar.
    Das Rauschen wär nicht so schlimm,aber was ist vorallem mit dem dunklen Gefieder passiert?
    Da ist keine Struktur mehr zu erkennen,total matschig,kann es sein daß Du die überlichteten weißen Bildpartien retten wolltest und dadurch dieser Effekt entstanden ist?
    Auch was die Schärfe angeht,kann ich ebenfalls nicht die Meinung der anderen Anmerker teilen.
    Zum Schnitt oben etwas und unten zu knapp beschnitten.
    Falls Dir meine Anmerkung nicht gefällt ...kurze QM und ich lösche sie umgehend.
    Ich finde es nicht fair Jemanden in Sicherheit zu wiegen und sein Foto schön zu reden und Ihm damit die Chance zu rauben,es das Nächstemal besser zu machen.
    grüße Martin
  • Anier S. 28. Juni 2011, 9:24

    Wunderbares Tierportrait, die Schärfe ist bestens.
    LG von Reina
  • Sergej WEBER 28. Juni 2011, 7:50

    Perfekt Portrait gemacht
    gut Farben und Scharfe
    klasse Aufnahme
    LG Sergej
  • Hans-Günther Schöner 28. Juni 2011, 7:24



    Ein echter Prachtkerl !
    Sehr schön abgelichtet !

    Gruß
    Hans-Günther