Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Was hier in China so alles rumhängt! (2)

Was hier in China so alles rumhängt!
Was hier in China so alles rumhängt!
Wolfgang Bazer

Kommentare 12

  • Bernd Winter 1. August 2009, 9:08

    Das sieht etwas makaber aus , aber wenn es Sinn macht - sonst eine gute Aufnahme - das sind Sachen die man nicht oft sieht .
    Gruß Bernd
  • jmauerer 16. Juni 2009, 11:11

    unglaublich!!!
  • Martin Franck 14. Mai 2009, 14:59

    ich bin hin und hergerissen zwischen dem hintergrund -- idyllisch! -- und dem vordergrund -- iiiih :-D
  • Klaus-Günter Albrecht 12. Mai 2009, 22:09

    Das erinnert mich so an Großvaters Haus. Da hingen am Freisitz auch die geschlachteten Kaninchen, bis Oma sie dann zum Feiertagsbraten verarbeitete.
    LG Klaus
  • Klaus Zeddel 11. Mai 2009, 19:48

    Das sieht ja wirklich äußerst originell aus, so was habe ich auch noch nicht gesehen. Da können die Fliegen in aller Ruhe ihre Eier ablegen, unglaublich. Gut gesehen und eingefangen, eine bemerkenswerte Dokumentation.
    LG Klaus
  • Juan 11. Mai 2009, 12:55

    da ist natürlich ein dickes Lob angesagt, dass du uns solche interessante Bilder zeigst.
    LG. Juan.
  • Veit-Tillmann Wagenknecht 10. Mai 2009, 12:30

    in der tat :)

  • Clara Hase 10. Mai 2009, 11:37

    bei uns kommt alles von der Stange - ja auch das Fleisch.
    Bei euch gibts alles am laufenden Band sozusagen.
    Berichtete gerade meinem Mann von der Heiratsvermittlung von der Leine.
    Die Gockel kenne ich aber auch, allerdings hingen die wie Türglockem im Hauseinang, so man das Haus Haus nennen konnte.
    Macht mal wieder Spass über den oder die Teiche zu schauen.
  • Gisela Aul 10. Mai 2009, 10:27

    andere Länder andere Sitten...für uns etwas ungewöhnlich
    lg. Gisela
  • Hans-Werner Stapel 10. Mai 2009, 9:35

    Na, das sieht ja gruselig aus, bei uns hätten sich schon Hunde und Katzen daran bedient !
    GlG, Hans-Werner
  • Rüdiger Kautz 10. Mai 2009, 7:34

    Zum Trocknen, so macht man das, glaube ich, mit Chinaenten - waren sicherlich im Dutzend billiger.
    Gruß Rüdiger
  • Chris8505 Buchholz 10. Mai 2009, 7:34

    ja, da ist man relativ schmerzfrei ;)
    ich bin auch schon mal durch das Schreien der Hühner beim Schlachten aufgewacht - mitten im Wohngebiet... schöne Aufnahme.

    VG,
    Chris