Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Was guckst du?

Wiesengrashüpfer (Chortippus dorsatus) in einer malerischen Variante

Kommentare 2

  • glaso´guinness 11. September 2014, 15:21

    Das ist ein schönes Foto, bei dem die Schärfe genau auf dem Punkt sitzt. Um den Tierchen näher auf den Pelz zu rücken, kann man auch relativ kostengünstige Zwischenringe benutzen, die zwischen Kamera und Objektiv kommen. So kommt man erstmal einem recht teuren Kauf eines Makroobjektives aus dem Weg.... Erstmal. Ich selbst habe auch noch kein Makro, leider. Denn damit wird Vieles etwas einfacher. Wenn dich die Ergebnisse mit den Zwischenringen interessieren, schau dir doch mal einige meiner Fotos an. Aus der Hand zu fotografieren, wird dann aber schwer...
    LG,
    Kristian
  • Claurog 11. September 2014, 12:49

    Das ist Dir gelungen,Schön in den Herbstfarben.
    LG Claude

Informationen

Sektion
Klicks 441
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 55.0 mm
ISO 100