Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.000 14

Tinka Riggers


Free Mitglied, Almere

Was gibt es da??

Kein wirkliches Fotorätsel, aber ein Rätsel zu dem ich die Antwort auch nicht weiss:
was bitteschön sind das denn für Beilagen ??
;-)

Wer es weiss, bitte melden!!!

P.S. die Speisekarte ist von einem Restaurant in Costa Adeje/Teneriffa

Kommentare 14

  • Harald Wolter 1. Januar 2013, 23:07

    Hallo,
    das liest sich ja interessant.
    Aber ich bezweifle, dass es jemals, zumindest in der letzten Zeit, einen Papst gegeben hat, der sich auch nur annähernd zum Verzehr geeignet hätte, ich denke, die waren schon zu alt, ledern und "dröch" waren sie obendrein.
    Grüße Harald
  • Hobbyfotografin90 18. Januar 2010, 21:32

    genial lol
  • Tinka Riggers 17. Oktober 2004, 19:49

    @Jürgen: DAS Rezept habe ich nicht, nur das "normale" Rezept... bei Bedarf bitte melden :-)

    LG, Bettina
  • Jürgen Schäfer 17. Oktober 2004, 18:36

    Das Rezept hätte ich gerne!
    Schwierigkeiten könnte es vielleicht beim Kauf dieser Zutat geben - insbesonders für preisbewußte Verbraucher (ALDI hat meines Wissens kein Papstfleisch im Tiefkühlangebot).
    Ich vermute auch, daß beim gegenwärtig verfügbaren Papstfleisch ein vorheriges Einlegen notwendig ist, um einer gewissen Zähigkeit entgegenzuwirken.
    Gruß Jürgen
  • Tinka Riggers 17. Oktober 2004, 11:57

    @Annette: wo geht es denn hin? Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub!
    @C.P.: natürlich darfst du :-) Habe noch ein paar schöne Schilder gesehen mit fürchterlichen Schreibfehlern.... wenn es möglich war, habe ich natürlich Fotos gemacht :-)

    LG, Bettina
  • Petrahh 16. Oktober 2004, 18:35

    Einfach nur zum lachen.
    Gruß Petra
  • C.P. Stephan 16. Oktober 2004, 18:21

    Klasse. Wie oft habe ich auf Reisen solche oder ähnliche Lachnummern gesehen und bin nie auf den Gedanken gekommen das zu fotografieren. (Wenn ich demnächst so etwas sehe - darf ich dann ? Ich will Dir ja nicht nachäffen, aber manchmal kann man da einfach nicht daran vorbei).
    Auch hierzulande findet man in deutschen Gaststätten mitunter Klöpse - neulich habe ich eine Bedienung gefragt was denn der Zigeuner gesagt habe als man ihn zum Schnitzel verarbeitet habe und ob man angesichts unserer unsäglichen Geschichte - auch mit diesem Volksstamm - da nicht besser etwas vorsichtiger sein solle. Reaktion : "Häh ?"
    Gruss CP
  • Annette Esser 16. Oktober 2004, 18:19

    Starke Speisekarte ... auf diese Papstkartoffeln mit ganz viel Mojo Picon da freue ich mich schon ... nächste Woche. Man sieht in anderen Ländern Essen zu bestellen ist sogar bei deutscher Speisekarte ein spannendes Erlebnis *lach* ...Liebe Grüsse: Annette
  • Tinka Riggers 16. Oktober 2004, 15:18

    @Günther: keine Ahnung! Entweder wird dir der Fisch auf deinem Rücken serviert.... oder du musst auf dem Rücken liegen und bekommst den Fisch dann gefüttert
    ;-)

    LG, Bettina
  • Günther Müller (gm1) 16. Oktober 2004, 15:05

    Die Speisekarte ist der "Lachhammer! !!!!!
    Was bitte ist ein "Fisch auf dem Rücken" ????
    :-))))))))
  • Tinka Riggers 16. Oktober 2004, 14:51

    Ulrike, du hast wohl Recht! Ich habe es gerade mal durch den babelfish gejagt und es kamen zerknitterte/verschrumpelte Päpste dabei raus ;-)
    Das Gemüse gehört wahrscheinlich so als Beilage dazu...
    Probiert habe ich es in DEM Restaurant nicht... Päpste sind nicht so mein Ding ;-)

    LG, Bettina
  • Michael Hilti 16. Oktober 2004, 14:00

    eine vier, setzen... ;-)
  • Christiane Und Jens 16. Oktober 2004, 12:55

    Päpste sind bestimmt ganz schön zäh aber geknittertes Gemüse hört sich gar nicht oo überl an :-)

    lg Christiane
  • Ulli Pohl 16. Oktober 2004, 12:35

    ich schmeiss mich ja wech, das ist echt das schrillste, was ich bisher auf einer speisekarte gesehen habe;-))))
    gemeint sind "papas arrugadas", diese in meerwasser gekochten kleinen pellkartoffeln, die dann aussehen wie runzlige kleine päpste;-))

    lg uli