Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

CameraCamel


Pro Mitglied, Rüdnitz

Was fühlen sie?

Habe meinen Titel geändert. (18.03. 14:40Uhr )

Nicht bearbeitet.

Wenn man manchmal die Mimik der Affen sieht könnte man meinen sie fühlen dass sie eingesperrt sind.




http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gewaltvideos-affen-fuehlen-wie-menschen-a-128803.html

http://www.planet-wissen.de/natur_technik/wildtiere/menschenaffen/intelligenz.jsp

Kommentare 33

  • Bruni13 28. Mai 2013, 22:49

    dieser arme kerl hat aufgegeben...so empfinde ich seine gesichtsausdruck (was man bei affen sicher so sagen kann).
    gut, daß du diese aufnahme eingestellt hast.
    liebe grüße aus dem verregneten südbaden
    bruni
  • Stephan Schrön Foto Atelier Schrön 16. April 2013, 19:41

    Sehr schöner Gegenlichtsaum!
    Ja, es macht auch nachdenklich!
    LG Stephan
  • Helgrid 21. März 2013, 20:25

    Ich stimme dir absolut zu! Ich stehe manchmal vor solchen Gehegen und stelle mir vor, ich würde auf einem Terrain eingesperrt sein und würde von der Gegenseite gemustert und betrachtet werden. Da beschleicht mich schon ein sehr merkwürdiges Gefühl ... ich möchte nicht eingesperrt sein!
    Lieben Gruß von mir
  • J.Kater 21. März 2013, 10:04

    Stark, ebenso die Frage!
  • Kyra Kostena 20. März 2013, 15:14

    Allem voran, eine feine Studie im Gegenlicht. Eine gute Frage stellst du, aber ob der hübsche Schimpanse in der Freiheit Chance hätte zu überleben ist eine andere. Liebe Grüsse Prisca
  • miss iso1 20. März 2013, 8:39

    Die Mimik ist schon eindrücklich, aber ich möchte lieber nicht wissen, was er fühlt. Regt zum Nachdenken an.
    grüessli miss iso
  • Fleur 51 19. März 2013, 22:05

    Das Foto berührt mich sehr.
    LG, Elfi
  • Prinzessin 2 19. März 2013, 18:12

    es ist schon eine Aufnahme die nachdenklich stimmt...aber ich denke (hoffe) o. wünsche es mir das er sich doch da in seiner gewohnten Umgebung wohl fühlt!! Kein Tier egal ob Hund Katze ....kann sich seinen Halter raussuchen und muß sich seinem Schicksal ergeben entweder positiv oder negativ...für die einen Ersatzkinder für die anderen Fußbälle!! :-((
    Schönen Abend Ulrike
  • troedeljahn 19. März 2013, 17:46

    Ein sehr aussagekräftiges Foto. Ich kann förlich den Schrei nach Freiheit hören.
    Macht mich traurig.

    VG Wolfgang
  • Koelsche 19. März 2013, 16:59

    Was sie fühlen, möchte ich auch manchmal wissen. Die Mimik erinnert mich manchmal an uns Menschen, man sieht sie manchmal förmlich nachdenken.
    Sehr gut geworden ist Dein Foto!

    LG
    Koelsche
  • MJA. 18. März 2013, 22:27

    stimmt - du hast viele zum nachdenken gebracht... nicht nur mit dem Bild, auch durch deine Gedanken zum Bild
    ich glaube wir unterschätzen die Tiere alle - wir glauben nur zu wissen was sie fühlen. Mich würde das sehr interessieren. Vielleicht findet sich ja mal ein helles Köpfchen und entwickelt ein Gerät welches und die Gefühle und Tiersprachen übersetzt... fände ich sinnvoller als z.B. ein neues iPhone
    b.r. mja
  • Mary.D. 18. März 2013, 21:04

    Das geht mir auch manchmal durch den Kopf...und frage mich,wer eigentlich eingesperrt gehört...
    Schön festgehalten
    LG Mary
  • Andrea 0085 18. März 2013, 19:47

    Das wäre interessant, ein Bild zum Nachdenken!! Lg.Andrea
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 18. März 2013, 19:42

    geht unter die Haut
    es fällt schwer was zu schreiben!

    VG
    Stefan
  • Nscho-tschi 7 18. März 2013, 18:42

    ein Trauriges Foto , das mein Herz berührt
    lg Rosi
  • Schnecke 61 18. März 2013, 18:14

    ein sehnsüchtiger Blick !!
    Tiere haben sicherlich Gefühle , doch werden wir nie erfahren wie sie sie wahrnehmen !!
    lG Claudia
  • Martina Kasper 18. März 2013, 17:44

    die Tiere haben mehr Gefühl wie mancher Mensch. Der Blick sagt alles,auch wenn er vielleicht in Gefangenschaft geboren wurde. Ein berührendes Bild das zum nachdenken anregt. LG
  • Gerhard Haaken 18. März 2013, 17:37

    was sie fühlen ? Leider können sie es uns nur durch ihre Mimik mitteilen und die wird gern falsch verstanden, vor allem durch die Geschäftemacher !
    Ein heißes Thema.
    Zum Foto, sehr schön fotografiert, regt zum Nachdenken an.
    VG Gerhard
  • Herlinde 18. März 2013, 16:38

    ...schwer zu sagen, aber ich Denke der Schimpanse sieht etwas interessantes.
    Eine klasse Aufnahme!
    LG. Herlinde
  • Sibille L. 18. März 2013, 16:32

    Eine sehr gute Aufnahme von dem Schimpansen. Ich denke da ein wenig anders. Sie sind im Zoo geboren und kennen es nicht anders. Mag sein, daß ich mich irre.
    LG Sibille
  • emen49 18. März 2013, 16:27

    Ein trauriger, sehnsuchtsvoller Blick...
    Ein sehr sensibles Portrait ist Dir hier gelungen!!!!!!!!
    VG Marianne
  • Marianne53 18. März 2013, 16:26

    Sehr sensibel hast du diesen Primaten fotografiert.
    Deine Herangehensweise gefällt mir.
    LG Marianne
  • Shimmy11 18. März 2013, 16:16

    Für mich sehen die Affen in den Zoos auch immer irgendwie traurig aus. Sie haben auch Gefühle, da bin ich ganz sicher. Die Mimik hast du wunderbar festgehalten.
    LG Ute
  • Kerstin und Diddi 18. März 2013, 16:05

    Eine ausdrucksstarke Aufnahme.
    Ich bin mir sicher, dass sie es wissen.
    Gelungen fotografiert.
    LG Diddi
  • anjasfotoart 18. März 2013, 15:55

    ein Bild das zum Nachdenken anregt- der Blick spricht Bände- aber hey, immerhin friert er sich nicht den Hintern ab =)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tieraufnahmen
Klicks 558
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv 70-300mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 300.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1