Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Bellmann


Free Mitglied, Lehrte

Was blüht denn da?

Das Foto ist von heute nachmittag.

Kommentare 10

  • Bernd Bellmann 28. Februar 2003, 22:59

    Bin gerade zurück. Marc hat als erster richtig getippt, es war die erste weibliche Blüte einer Haselnuß, die ich hier gefunden habe. Die Pollen fliegen hier aber noch nicht, so daß die Allergiker bei uns noch ein paar Tage Ruhe habe.
    Vielen Dank auch an die anderen fürs mitraten und eure Anmerkungen.
    Bernd
  • Matthias Paulsen 28. Februar 2003, 22:19

    Haselnuss.

    Gruß Matthias
  • Christian Pichler 28. Februar 2003, 21:16

    Der Freund der Allergiker!
    ;-)
  • Peter Emmert 28. Februar 2003, 21:10

    Auf jeden Fall klebt es schön.
    Ich tippe auch auf Hasel.
    Starke Aufnahme mit super Farbe und Schärfe.
    Auch der Bildaufbau top.Super Makro.

    Gruß Peter
  • Gottfried Sara 28. Februar 2003, 20:26

    so spät wie heuer waren sie bei uns noch nie dran,
    im raum wien der kälteste und trockenste februar seit beginn der aufzeichnungen. 28 tage frost, aber seit einigen tagen ist´s zumindest um die mittagszeit wieder etwas wärmer und die folgen werden schon sichtbar, die ersten grünen spitzerl schaun schon raus.

    gruß aus dem tiefen...

    gottfried
  • Marc Zschaler 28. Februar 2003, 19:21

    Wenn´n jetzt schon blüht und etwas baumiges ist, dann schaut man in die Pollenflugvorhersage:

    "Am Samstag gibt es in Bayern einen mäßigen Hasel- und Erlenpollenflug. In den übrigen Gebieten ist die Konzentration von Hasel- und Erlenpollen schwach. Ulmen-, Weiden- und Pappelpollen fliegen nur örtlich und in schwacher Konzentration an Ober- und Niederrhein."

    Ich tippe auf Hasel.

    Gruß Marc
  • Bernd Bellmann 28. Februar 2003, 19:20

    Bin erst mal für 2-3 Std weg. Bis dahin wird das Rätsel wohl gelöst sein oder?
    Bernd
  • Hansjoerg S. 28. Februar 2003, 18:57

    Sieht interessant aus, aber ich kenn das so nicht
    viele Grüße
    Hansjörg
  • Bernd Bellmann 28. Februar 2003, 18:36

    @Marianne, hört sich ja an, als wenn Du es schon weißt.
    Gruß Bernd
  • Marianne Wiora 28. Februar 2003, 18:33

    Eine weibliche Blüte würde ich sagen. Gruß marianne