Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Jüngling


Pro Mitglied, Quedlinburg

Was Blankenburg nach 140 Jahren Eisenbahn fehlt...

...ist eine funktionierende Drehscheibe! Von manchem Gleis, das im Laufe der Zeit dran glauben musste und vom fast vollständig gesperrten Zustand der Bahnsteige mal abgesehen. Immerhin bringt reger Güterverkehr auf der Rübelandbahn und von dieser weg Richtung Halberstadt doch noch Leben auf die Schienen, sodass das heute 140-jährige Bestehen der Strecke durchaus ein Grund zum Feiern sein mag - auch, wenn der dampfende Geburtstagsgast Tender voran nach Halberstadt fährt.
Ich hab' hier ganz bewusst nicht versucht, das perfekte Dampflok-Motiv zu zaubern. Die Brücke über die neu gebaute B6n, die wohl auch das Ende mehrerer Gleise einläutete, schwebte mir schon lange als Motiv vor und heute war sie endlich mal dran! Der Blick über die Brücke nach Blankenburg gefiel mir persönlich. Schade nur, dass die Sonne heute so gar kein Erbarmen hatte...



Aufnahme mit Canon EOS 1100D im manuellen Modus mit Sigma 70-300mm DG Macro-Teleobjektiv auf Stativ. Bis auf den weißen Rand keine Bearbeitung.

Gleichzeitig war auch 95 027 auf der Rübelandbahn unterwegs, sodass sich beide Loks im Bw Blankenburg mehrfach begegneten - gänsehautreife Pfeifkonzerte inklusive!

Kommentare 3

  • makna 2. April 2013, 11:37

    Brückenblick nach Blankenburg - gut getroffen!
    BG makna
  • Dieter Jüngling 31. März 2013, 22:07

    Tender voraus ist keine Schande. So wurden viele Züge planmäßig gefahren.
    Schön diese Maschine wieder mal zu sehen.
    Gruß von zu Hause.
  • Albatros1976 31. März 2013, 20:23

    Schönes Motiv gefällt mir auch wenn die Sonne da gewesen wäre wär es noch besser, gut das kann man sich nicht aussuchen. Man könnte das Bild auch nennen alt trifft Modern oder so ähnlich. Ja und über das perfekte Dampflokfoto kann man sich streiten, gut vorwärts sieht natürlich besser aus aber ist ansonsten gut getroffen, Betriebsmäßig ist es ja vielleicht nicht so schlimm da sie wohl vor und rückwärts 80km/h schnell fahren darf,
    MfG Steffen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Bahnen Sachsen-Anh.
Klicks 722
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Sigma 50-200mm f/4-5.6 DC OS HSM + 1.4x
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 119.0 mm
ISO 200