Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
171 6

Stephan Naumann


Free Mitglied, Potsdam

Was bin ich ?

ein mir bislang unbekanntes Insekt

Thema "Tiere im heimischen Garten"

Kommentare 6

  • Medy L. 26. September 2005, 19:24

    klasse......da wäre ich nie drauf gekommen.
    lg......medy
  • Stephan Naumann 26. September 2005, 17:51

    @ Torsten

    vielen Dank für die Info. Da werde ich auf meine Rhododendren aufpassen müssen.

    Gruß

    Stephan
  • Torsten Bittner (GDT) 26. September 2005, 14:11

    Sehr schön in Szene gesetzt, ein guter Bildaufbau und tolle Farben...;-)

    jupp, das ist eine Rhododendronzikade, die aus Nordamerika eingeschleppt worden sind und sich nun in den Gärten und Parks Europas etabliert haben. Die Larven saugen ausschlieslich an Rhododendron, die erwachsen auch mal an anderen Pflanzen. Die Tiere an für sich sind für die Pflanzen ungefährlich, nur übertragen sie teilweise Pflanzenpathogene, die dann zu teil die Knospen absterben lassen.

    ein bisschen Eigenwerbung:


    Grüße Torsten
  • Klaus Kieslich 25. September 2005, 20:47

    Hab auch gerade einige Buddybilder vorher gelernt,das das eine Zikade sein könnte...die Tarnung ist perfekt !
    Gruß Klaus
  • Dorit´s Fotos 25. September 2005, 19:42

    jepp..eine dieser wunderschönen Zikaden...die ständig meinen Rhododendron anfressen ,-(...aber schön bunt sind sie ja trotzdem....schön eingefangen...
  • Detlev Piel 25. September 2005, 19:27

    Ich tippe auf eine Zikade.....
    LG D.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 171
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz