Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rosa Lieblich


Free Mitglied, Basel

was beginnt da zu blühen

wer kennt die Pflanze, kann sie beschreiben?
Mein schönstes Weihnachtsgeschenk ist das!
http://gaertnerblog.de/blog/2005/drachenbaum-pflege-vermehrung-tipps/

Kommentare 18

  • TK01 14. Februar 2009, 19:32

    tolle Aufnahmen hast du da von deinem Drachenbaum gemacht.
    lg torsten
  • Jeanny J. 5. Januar 2007, 19:05

    oh die blühen? *staun* hab auch so einen hier stehen. hmm... und das schon ewigkeiten. da hast du aber glück.
  • Rosa Lieblich 25. Dezember 2006, 18:05

    also, da niemand den Namen sagt, sage ich ihn jetzt:
    Es ist ein Drachenbaum.
    Kennt jemand nun die Pflanze?
  • Rosa Lieblich 21. Dezember 2006, 19:59


  • Rosa Lieblich 21. Dezember 2006, 12:11

    Sie blühen Nachts und verblühen sofort, ich freu mich schon auf heute Abend
    qui sait ce que c'est?
    qui sait ce que c'est?
    Rosa Lieblich


    LG RL
  • Rosa Lieblich 21. Dezember 2006, 0:44

    @Liz: von Stimkbombe keine Rede, aber die Idee an ein japanisches ich weiss nicht was, hat mir mein Sohn bestätigt: der Duft ist umwerfend und im gleichen Zimmer schlafen wäre "unmöglich".

    sind die ersten Blüten "geplatzt" das geht jetzt so Nacht für Nacht weiter.
    Wir haben beide den Duft bestimmen wollen, unmöglich---und doch erinnert er uns an etwas schon Bekanntes...aber was?
    W e r von euch hat diese Pflanze in seiner Wohnung auch zum Blühen gebracht? Und kann mir helfen?...
    LG RL
  • Liz Und Willy Isler im Doppelpäggli 20. Dezember 2006, 22:54

    Wir hatten auch mal ne Stinkbombe - sie roch extrem anch Vanille, so stark dass es Kopfschmerzen auslöste. Es war auch eine Pflanze die ca. 30jährig war und "weggeworfen" wurde.

    Der Name dieser sitzt beio mir auf der Zuneg, melde mich nochmals wenn er rausspringt udn cih das Aha-Erlebnis habe okay!!!

    LG s'Doppelpäggli
  • Rosa Lieblich 20. Dezember 2006, 0:18

    die Blätter gehören NICHT zu der Blüte..

  • Rosa Lieblich 19. Dezember 2006, 21:33

    @Jeanette, aber die sieht ja nicht so aus?
  • Jeanny J. 19. Dezember 2006, 20:30

    hmm... also nachtblühend und weiße blüten und intensiver geruch... da fällt mir nur die nachtkerze ein.
  • Rosa Lieblich 19. Dezember 2006, 20:24

    sie riechen s e h r intensiv, irgendwie musste ich an Japan denken, nicht schlecht,aber eben stark!
  • Jeanny J. 19. Dezember 2006, 20:19

    warum sollte man nicht im zimmer sein? riecht das etwas unangenehm? oder hat der geruch der blüten eine drogenähnliche wirkung?
  • Rosa Lieblich 19. Dezember 2006, 20:17

    @Jaenette, ja, weiss sind sie, wenn sie geöffnet sind, mache ich nochmal ein Bild,oder 2?
    @Michael: vor 20 Jahren hatte ich schon mal eine Blüte, bei einer andern Pflanze derselben Gattung. Im Blumenladen sagte mir jemand vor 25 jahren: die blühen eigentlich nicht im Blumentopf.
    Allerdings blühte sie da im Sommer. Diese Pflanze wollte meine Freundin vor ein paar Jahren wegwerfen, weil sie etwas mickerig ist, und nun d a s!
    Also, ich helfe euch ein wenig: sie öffnet die Blüten Nachts. Und dann sollte man nicht im Zimmer sein....
    ja, und die Tropfen: reiner Honig, nur traue ich mir den nicht zu probieren....
  • Michael Bloch 19. Dezember 2006, 20:00

    du müsstest mir ein Stückchen davon geben, RNA Sequencing, meine einzige Chance...
    LG
    Michael
    ps. habe vorgestern blühende Schneeglöckchen gesehen. Die spinnen die... wer eigentlich?
    :-)
  • Jeanny J. 19. Dezember 2006, 19:47

    keine ahnung. aber die blüten sind vielleicht weiß?
    eine kaktusart?