Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schoenwolf


Basic Mitglied, Marl

Was am Ende bleibt .. ?

Mein dritter Beitrag zur 72 Challenge - Bei den Ahnen.



Kommentare 18

  • Helmut-Roman Köhler 25. März 2013, 17:29

    Sehr gut gemacht,
    so stelle ich mir das auch vor
    lg. Helmut
  • Uwe Garz 24. März 2013, 21:03

    So liebe Freunde der Bild Manipulationen, das Voting ist hiermit eröffnet.
    Zu bewerten sind 77 wunderbare Arbeiten was die Entscheidung mit Sicherheit nicht leicht macht.
    Zeit dafür habt ihr bis zum 31.03. um 20:00
    http://www.fotocommunity.de/forum/bildbearbeitung-digiart-druck-software/voting-digi-art-challenge-72-bei-den-ahnen-367837
  • Jakob F. 20. März 2013, 6:07

    Irgendwann geht einfach alles den Bach runter ...
    VG Jakob
  • MORGAN LE FAYE 18. März 2013, 23:37

    Krasse Darstellung....aber ob sie eintrifft? Das glaube ich kaum :o)
    LG Marion
    Das Ende der Welt wird anders sein ....! Es wird angesagt !
  • Rudi L. 18. März 2013, 21:43

    Klasse gebastelt. Toll wie alles in der lava versinkt

    Vg rudi
  • Martina4 Mayer 17. März 2013, 20:02

    klasse gespielt, tolles Bild
  • Ottilia 17. März 2013, 18:25

    Oh, das passt - gerade habe ich eine Doku über einen Meteoriteneinschlag gesehen...
    LG Brigitte
  • Schwarzerskorpion 17. März 2013, 11:57

    ..... das weis wohl keiner!
    Ein Bild von dir mit gedanklichen Hintergründen, fein zusammengestellt.

    LG Wolfgang
  • Thoralf B. 17. März 2013, 10:57

    Auch wenn alles in der Hitze verglüht, eines hält sich hartnäckig: der Schnee. ;-)
    Dennoch schön gebastelt.
  • Uli Weibler 16. März 2013, 10:15

    Du hast einen tollen Stil gefunden. Klasse gemacht!
    LG Uli
  • topo46 15. März 2013, 23:11

    voll Dynamik, LG Martin
  • Brombeerfink 15. März 2013, 20:51

    Lieber Wolfgang,
    wenn die Welt versinkt, die Lava alles verschlingt, bleibt nur die Hoffnung, dass es irgendwo weitergeht - denn nichts vergeht für immer.
    So fürchterlich das Szenario auch aussieht, dass Du so meisterlich darstellst - die Sonne der Hoffnung und Zuversicht leuchtet uns am Ende der Tage.
    Ich bin tief beeindruckt wie Du diese Idee umsetzst.
    Ich schaue mir dieses Bild lange an, sende Dir jedoch dazwischen meine lieben Grüße,
    Deine Fc-Freundin Edeltraud
    Danke auch für Deine so herzlichen Worte zu meinem Bild. Über Deine warmherzige Anerkennung freue ich mich stets auf's Neue.
  • Nellisimo 15. März 2013, 19:43

    Deine Kreativität kennt keine grenzen...passt zum Thema...
    LG Nelli
  • mawie 15. März 2013, 19:41

    Aha, eine Fortsetzung deines letzten Bildes. Viel detailreicher und für mich ist es ein schrecklicher Gedanke in der Lava umzukommen. Eine feines Licht in die Ewigkeit.
    LG Margrit
  • Reimund List 15. März 2013, 15:52

    Du hast eine sehr feurige Sache daraus gemacht. Es stimmt, am Ende bleibt nicht viel vom einzelnen.
    vg R.
  • authbreak 15. März 2013, 15:19

    Das sieht gut aus Wolfgang,
    eine sehr kreative Arbeit.
    VG Heinrich
  • Rumtreibär 15. März 2013, 14:41

    ein beeindruckendes Szenario. HG Dieter
  • BlexAngelique 15. März 2013, 12:04

    Sehr cool ! Find ich super....

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Ordner fc - Challenge
Klicks 549
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSC-W220
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 5.4 mm
ISO 1600