Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WolleD


Free Mitglied

Warum ?

Entschuldigt den theatralischen Titel, aber das war mein erster Gedanke als ich diesen Baum entdecte. Ob das so sein muss?
Bunter Garten Mönchengladbach

Februar 2013

Kommentare 9

  • Wumbatz 4. März 2013, 10:16

    Passend in einen Trauerrahmen gestellt! Sieht echt merkwürdig aus, aber das Foto ist gut!

    VG Wumbatz
  • Sibille L. 1. März 2013, 11:33

    Ich denke auch, daß der Schnitt gut für den Baum ist. Er wäre sonst "erwürgt" worden.
    Sehr schöne Aufnahme.
    LG Sibille
  • Silkepixel 1. März 2013, 8:05

    sieht wirklich sehr massakriert aus - ich gebe aber auch Sigrid recht, es könnte eine Würgepflanze sein, die um den Baum herumwuchs, vielleicht hat man ihn nur retten wollen

    LG Silke
  • WOLLE H 28. Februar 2013, 23:28

    Ich denke mal, das es wohl Sinn machen muss, sonst hätte man es nicht gemacht.
    Gruss Wolfgang
  • Lothar Post 28. Februar 2013, 20:27

    Ein tolles Foto! Die rote Farbe wirkt wie Blut... finde ich klasse - als Foto.
    Ob die Aktion notwendig ist oder nicht kann ich nicht beurteilen. Regt zum Nachddenken und Nachforschen an...
    LG Lothar
  • Jani 28. Februar 2013, 19:05

    Christel hat Recht , der Gemeine Efeu ist erbarmungslos .
    ( Oben im Bild sind die hängenden Efeu - Blätter deutlich erkennbar ).
    Würgefeige hat glatte Rinde und ist in tropischen Regenwäldern anzutreffen .
    Sehr schöne Aufnahme !
    LG Jani
  • Sigrid E 28. Februar 2013, 19:01

    Sieht schon etwas sehr merkwürdig aus, brauchte da wohl jemand Feuerholz ???
    LG
    Sigrid
  • Sternenwanderin 28. Februar 2013, 18:53

    Die Schlinggewächse hätten sonst den Baum erwürgt. Daher werden so wohl die oberen Teile zum Absterben gebracht, des einen Tod, des anderen Leben.
    Netten Gruß
    Christel
  • Bärbel7 28. Februar 2013, 18:52

    Das sieht eher so aus als wenn der Baum so beschnitten ist dass er weiter leben kann - die anderen Teile des Baumes waren wohl zu eng!
    Übrigens fand ich den bunten Garten im Herbst bei meinem Besich durchaus sehenswert! Gruß Bärbel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Bilder
Klicks 466
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P7100
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 18.1 mm
ISO 100