Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Warum von Liebe zu Haß nur ein Schritt aber von Haß zu Liebe so langer Weg und Zeit ?

Warum von Liebe zu Haß nur ein Schritt aber von Haß zu Liebe so langer Weg und Zeit ?

854 36

Viktor Hazilov


Free Mitglied, Sondershausen

Kommentare 36

  • U. Schubert 26. Juli 2008, 20:29

    Schönes Foto mit Text zum Nachdenken!
    Gruß Uwe
  • Bernd Osthoff 13. Februar 2008, 22:46

    Das ist wie mit dem Erfolg, er ist lange harte Arbeit. Der
  • Norbert Homberg 17. Januar 2008, 15:58

    feiner Bildaufbau,
    Klasse
    LG
    Norbert
  • redfox-dream-art-photography 31. Juli 2007, 1:24

    Ein Traum von einem Bild!

    Nicht nur, weil ich Tiere liebe, sondern auch, weil der Kontrast, der Bildschnitt, die Belichtung und das Motiv perfekt sind!

    lg, redfox
  • Harald L. 12. August 2006, 13:07

    da gabs mächtigen Streit - tolles Bild und wie der Mensch so auch das Tier...



    lg Harald
  • Ute Witzel 8. August 2006, 21:04

    Diesen Gedanken hast Du gut als Bild umgesetzt, sehr schön!
    LG Ute
  • Gisela Kr. 6. August 2006, 21:37

    Das Bild gefällt mir auch, dein Titel passt, aber es muss
    ja nicht unbedingt Hass sein oder ? Ich mag Hass nicht.
    lgg
  • Trautel R. 6. August 2006, 13:05

    ein passendes foto zu deinem titel.
    die schwäne haben sich hier auch nichts mehr zu sagen wie viele menschen.
    das kann dann auch in hass umschlagen.
    lg trautel
  • Angelika El. 5. August 2006, 20:22

    Ein herrliches Photo dieser schönen großen Vögel....
    - die Körperhaltung des Schwans im Vordergrund ist einfach köstlich...

    LG!
    Angelika
  • Dagmar Illing 4. August 2006, 18:55

    Klasse Bild, perfekter Text. LG, Dagmar
  • Gisela Gnath 1. August 2006, 8:57

    Eine wunderbar symbolische Darstellung zu Deiner Frage, die wiederum nicht so mit drei Worten zu beantworten ist. Haß hat, glaub ich, viel mit der eigenen Verletzlichkeit zu tun, deren Ketten,die man sich selbst anlegt nicht so leicht zu sprengen sind.Liebe braucht Freiheit und ein großes "sich öffnen" allem gegenüber! Eine vielleicht ganz kleine antwort???
    lg Gisela
  • Gitti Moser 31. Juli 2006, 20:22

    Eine wunderschöne Aufnahme und ein guter Titel dazu!
    LG Gitti
  • Model Aurora Chrystal 31. Juli 2006, 14:26

    weiß keine antwort.... man muss hlat dafür sorgen das kein Haß da ist. dann ist alles ok.
  • Gabi Schaubmaier 31. Juli 2006, 13:48

    Klasse festgehalten - gefällt mir!
    LG, Gabi
  • Viktor Vicky60 31. Juli 2006, 7:48

    Sehr schöne und stimmungsvolle Aufnahme !
    Gruß
    Vicky60