Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
816 13

Skipio


Free Mitglied

Warum?

Vielleicht heilt die Zeit alle Wunden,
aber die Narben werden immer weh tun.


Große Seele ich lass Dich geh´n,
denn ich weiß wir werden uns wiederseh´n
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
Große Seele, es tut sehr weh,
doch ich hoffe dass Du gut über den Regenbogen gehst...
Große Seele, ich lass Dich geh´n,
denn ich weiß wir werden uns wiederseh´n !







Im alter von nur acht Jahren mußten wir unseren Bender einschläfern.
Die Tierärzte haben alles versucht, um sein Bein zu retten. Nach einem Griffelbeinbruch und einer Hufgelenksentzündung, Gips und Spritzen ins Hufgelenk, konnte der selbst zerstörerrische Prozess des Gelenkknorpels nicht afgehalten werden.

Das letzte, was wir noch für ihn tun konnten, war ihn von seinen Schmerzen zu erlösen.

Kommentare 13

  • corisbest 8. Januar 2010, 23:22

    Er war ein wunderschöner Kerl. Es tut mir sehr leid für Euch, das ihr nicht mehr Zeit miteinander hattet. Aber sei dankbar, daß Du ihn hattest. Ich wünsche Dir viel Kraft.
    Sehr tolles Bild von Euch Beiden, ihr wart ein tolles Paar.
  • bea110 2. Januar 2010, 14:06

    superschönes Bild von euch Beiden! Tut mir sehr leid, dass er gehen musste:-(

    Der Abschied von einem geliebten Wesen
    ist der vorletzte Härtefall deines Lebens.
    Härter ist es nur,
    nie einen solchen gehabt zu haben,
    von dem du dich hättest verabschieden müssen.
    So wird der Abschied dir nicht leichter,
    aber des geliehene Wesen,
    den du nun lassen musstest
    bleibt dir Geschenk.

    lg
  • JoY MadiSon 19. Dezember 2009, 21:10

    superbe photo !!!!!!!!!!
  • Marcel Stieger 24. November 2009, 6:36

    Das tut weh ... ich hoffe, die vielen guten Erlebnisse mit ihm bleiben dir als gute Erinnerungen.
    LG Marcel
  • warei 21. November 2009, 8:14

    Laß dir zum Wochenende einen Gruß dfa.
    LG Waltraud
  • Susanne T. 18. November 2009, 7:54

    das tut mir so sehr leid....
    das bild zeigt eine ware freundschaft, eine wundervolle erinnerrung.
    lg susanne
  • warei 17. November 2009, 7:16

    Das tut mir aber leid.
    War ein wundervolles Tier.
    LG Waltraud
  • Jamee 11. November 2009, 21:15

    es ist immer schwer loszulassen,
    aber die Erinnerung bleibt .

    LG
    Birgit
  • Petra Schiller 11. November 2009, 19:01

    gänsehaut ... das tut mir aber leid, manchmal muss man einfach .... "gehen lassen" ... lg petra
  • Ruth U. 11. November 2009, 18:31

    Das ist so traurig und tut mir sehr leid. Die Liebe zu einem Tier können nicht alle Menschen verstehen, aber sie ist manchmal inniger als die Liebe von Mensch zu Mensch ... es wird einige Zeit dauern, bis Du drüber hinweg bist, dafür wünsche ich Dir ganz viel Kraft und tröste Dich damit, dass er von seinen Leiden erlöst wurde ... aber einen richtigen Trost gibt es nicht, man muss es verarbeiten.
    LG Ruth und alles Gute für Dich
  • Blank Walter 6. November 2009, 11:26

    Wunderschöne Verbindung, der Blick des Pferdes ist einzigartig. Bekomme eine Gänsehaut.
    LG Walter
  • Lillybelle 4. November 2009, 18:35

    Es tut mir leid. Ich fühle mit euch.

    *


    LG Lilly
  • Tina811 4. November 2009, 16:47

    Das tut mir leid!
    Er war ein wunderschönes Pferd!