Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
368 5

MeineSichtweise


Free Mitglied, Lüdinghausen

warum...

... erscheinen die haare teilweise so silberglänzend?

das foto wurde digital aus einer entfernung von etwa 1m aufgenommen und der eingebaute blitz war eingeschaltet.
das gleiche passiert auch z.b. bei roten haaren.
wie kann ich es vermeiden, ohne auf den blitz zu verzichten? oder wie kann ich es mit PS wegbekommen?

das foto wurde bis auf die größe überhaupt nicht verändert.

lg
eve

Kommentare 5

  • Ulrich Grolla 2. April 2006, 16:59

    Den Blitz entfesselt anwenden d.h. losgelöst von der Kamera und vorallem soften Erklärung: Nimm ein Tempotaschentuch und schneide erstmal 1 cm Rand ab, dann hat Du mehrere Lagen Papier, davon eine loslösen. Nun schneidest Du ein Stück zurecht welches genau auf die Frontscheibe des Blitzes passt und fixiest das Stück mit Tesa oder ähnlichem Klebeband. Das ist allerdings mehr eine Notlösung, kann aber auch dauerhat so angewendet werden fpr Profiblitze gibt es für 33 euro den Bouncer (Fachbegriff für teure Joghurtbecher ;-)) der wir auf das Grät aufgestect und erzieht ähnliche Effekte, das Licht wird weicher und starke Reflektionen werden gemindert. Vorteil der Papierlösung: Für 33 Euro bekommt man jede Menge "Bouncer" und das Papier kann auch bei eingebauten Blitzen angewendet werden.

    Uli
  • Claudia Rump 23. Mai 2004, 23:36

    is das ein hübscher. schönes foto.

    liebe grüße
    claudia
  • MeineSichtweise 22. Januar 2004, 13:51

    anni, schon klar, das es vom blitz kommt.
    aber was kann ich machen, um diesen effekt zu vermeiden, wenn ich auf den blitz nicht verzichten kann ???

    lg
    eve
  • Anni Wolf 17. Januar 2004, 19:49

    Der Effekt, den du beschreibst, kommt eindeutig vom Blitz.
    Du solltest eh auf ihn verzichten, wenn du Tiere fotografierst, er ist naemlich wirklich schaedlich fuer die Augen.
    Gruß
    Anni
  • MeineSichtweise 17. Januar 2004, 11:58

    argh ... hier sieht man den effekt leider nicht :(
    jedenfalls hat er keine grauen haare, nur schwarze und weiße. das war hier grau erscheint, glänzt auf dem originalfoto total stark und erscheint silbern....

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 368
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz