Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Digge Zigge


Free Mitglied

Warum ist es nur so?

Warum ist es nur so?

o. T.
o. T.
Digge Zigge


junger wilder
junger wilder
Digge Zigge


Ja, liebe FCler. Warum ist es nur so unvorstellbar schwer konstruktive Kritik zu äußern?
Wenn ihr nicht wisst woraus ein Bild besteht und was man alles "falsch" machen kann, hilft euch diese Systematik vielleicht weiter
Versuch einer Systematik zur Bildbeurteilung, Version 2
Versuch einer Systematik zur Bildbeurteilung, Version 2
Thomas Stölting

Oder hab ihr alle nur Angst dass ihr und eure Bilder von mir und anderen "zerrissen" werden, im Voting für die Galerie nur noch Contras bekommen oder sonst irgendwie schief angemacht, beleidigt oder gar auf Ignore gesetzt werdet?

Was ist bloß los mit euch?

Ich bin hier um zu lernen. Ich wünsche mir konstruktive Kritik. Ist das so schwer? Ich kann mit Kritik umgehen!!!

Also nur zu. Schreibt mir was euch an meinen Bildern nicht gefällt. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Oder muss ich wo anders hingehen um diese Kritik zu bekommen? Wenn ja, dann sagt mir bitteschön wohin.

LG digge-zigge.

Kommentare 6

  • Digge Zigge 31. Oktober 2004, 21:29

    Danke für die freundliche und ehrliche Kritik mit den Verbesserungsvorschlägen. In den meisten Punkten muss ich euch einfach recht geben.
  • Rainer Mahnke 25. Oktober 2004, 8:59

    Der Kopf sollte noch im linken Bildteil sein, um den "Blick in die Ferne" weiter herauszustellen. Das Pferd blickt dann "in das Bild" und nicht wie jetzt "aus dem Bild".
    Konstruktive Kritik wirst Du hier in der fc leider nur selten finden. Viele betrachten die fc mehr als ein persönliches Fotoalbum und sind an Kritik auch nicht interessiert. Schade eigentlich
    lg, Rainer
  • Jutta Jäger 24. Oktober 2004, 22:49

    Den Blick in die Ferne finde ich sehr schön. Unten könnte mehr Brust drauf sein und links weniger Rücken, dann wirkt das Pferd nicht so lang. Eigentlich eine Nebensächlichkeit weil der Hintergrund schön freigestellt ist aber ich fände es besser, wenn der Horizont nicht durch den Kopf laufen würde.
    VG, Jutta
  • Marco Scheidecker 24. Oktober 2004, 19:40

    Der Rahmen ist anderst
    das Copyright ist auch an eine anderen Stelle
    jedoch gefällt alles zusammen
    evtl nach rechts hätte ich mehr Platz gelassen um dem Pferd einen gewissen Raum zu geben.

    VG Marco
  • Petra Sommerlad 24. Oktober 2004, 2:13

    Stimme ich Dir zu, das Fohlen schaut ein wenig zu sehr "weg " aus dem Bild.
    Das mit der Kritik ist so eine Sache. Ich habe auch unlängst ein Foto reingestellt, von dem ich relativ überzeugt war und leider nur eine kleine Anmerkung bekommen.Andere von denen ich eigentlich nicht erwartet hätte, daß irgendwer sie beachtet hatten wesentlich mehr.Kommt auch drauf an in welcher Abteilung man sich hier herumtreibt. Habe z.B. festgestellt, daß die "Pilzmenschen" wesentlich technischere Kritik plazieren als die "Tierleute". Bei letzteren geht es oft auch mehr um den emotionalen Eindruck den ein Foto hinterlässt, bei den "Pilzlern" mehr um die Ausführung und die technische Umsetzung. Ich persönlich habe keine Angst nicht in die Galerie zu kommen und keine Pros zu kriegen. Mit ist das egal. Ich freu' mich wenn jemand meine Bilder mag, wenn konstruktive Kritik kommt auch und wenn einer mich verreisst, kann ich' s nicht ändern.Traurig ist nur wenn gar nichts rüberkommt. Aber auch damit wird man leben müssen, das Ganze sollte denke ich in erster Linie Spass machen
    Lg Petra
  • Lisa G.R. 24. Oktober 2004, 0:22

    Kann dich absolut verstehen...
    Zum Foto: Die Rahmung finde ich in diesem Fall echt passend und auch das s/w gefällt mir sehr gut.
    Mich stört nur, dass das Pferd einen Tick zu weit weggedreht ist...
    Gruß Lisa