Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Warum geht es hier nicht weiter?

Die Eintagsfliege wollte wohl noch höher hinaus...
Ob sie je richtig fliegen kann, weiß ich nicht, denn einer ihrer kleinen Flügelchen war verkümmert oder noch nicht richtig entfaltet.

Heute war ich wieder im Bach. Alleine war ich nicht, mit den tausenden von Mücken, die nur darauf warteten, wenn ich den Auslöser drucken wollte ;-)

Dann saßen sie auf den Händen, im Gesicht... und drückten ordentlich mit... nämlich ihre Saugrüssel in meine Haut!

So viele Mücken wie in diesem Jahr waren schon lange nicht mehr in dem Wald!

Sony Alpha 700
Sigma Makro 105 mm
Freihand

Kommentare 15

  • Norbert Kappenstein 5. Juni 2009, 20:55

    Qualitativ sehr gute Aufnahme.
    Klasse auch der Hintergrund.
    LG Norbert
  • Thommy Himmel 4. Juni 2009, 10:31

    ...wunderschöne Aufnahme Sonja... vor allen Dingen auch der herrliche Kontrast zu dem grünen Halm....
    Klein E -Fliege scheint noch nicht ganz fertig entwickelt zu sein denke ich...
    die Aufnahme solltest Du zu den 1o Ausgewählten geben...
    servus thommy
  • design-pix 3. Juni 2009, 13:02

    Saubere knackscharfe Makroaufnahme! Sehr schön sind alle Deteils zu sehen. Klasse!

    VG Ralf
  • Astrid K. 3. Juni 2009, 6:45

    Sehr schönes Bild der Eintagsfliege. Gute Quali und vom Licht her ansprechend. Das Problem mit den Mücken, ja das kenn ich auch. Und wehe man bückt sich um einen Käfer zu fotografieren. Dann kommt die Invasion von hinten.... ;-))

    Lg
    Astrid
  • Ivi1981 3. Juni 2009, 5:56

    wunderschönes makro.+++

    mfg stjepan
  • Matthias Schotthöfer 2. Juni 2009, 21:46

    Na, für die Stiche wurdest Du aber schön belohnt!
    Klasse Macro!
    LG Matthias
  • Saphira K. 2. Juni 2009, 21:33

    Sehr schön festgehalten und kommentiert. Feine Schärfe.
    LG Heike
  • Lichtraumstudios 2. Juni 2009, 21:23

    moskitonetz am hut- keine mütze - und weiche feine lederhandschuhe mit klettschaft! :-)
    und die ruhe bewahren. ich war im peenetal unterwegs, das waren es hunderte bremsen. es hat stand gehalten!:-)
  • Gabi Marklein 2. Juni 2009, 20:20

    Licht und Gestaltung sind fein! Liebe Grüße Gabi
  • Sonja Haase 2. Juni 2009, 20:10

    @Ralph: Lach, ich hatte Mückenschutz... hat nur nichts mehr gebracht bei den Invasionen :-) Analoge Technik? Draufhauen?!? Viele Grüße, Sonja.
  • Lichtraumstudios 2. Juni 2009, 20:02

    dafür gibt es ja abhilfe!
    lektion eins wildlife: mückenschutz!
    keine chemischen keulen sondern analoge technik!:-)
  • Hannelore H. 2. Juni 2009, 19:59

    Vielleicht hat sie gedacht, sie wolle einmal ausprobieren, ob von oben runterfallen lassen vielleicht zum Fliegen werden kann ?
    Ein ganz tolles Makro wieder einmal.
    HG Hannelore
  • Yvo Pollinger 2. Juni 2009, 19:46

    Super Makro der Eintagsfliege.
    Alles hat ein Ende.
    Grüess Yvo
  • Hubertus R. Becker 2. Juni 2009, 19:27

    Nun das ist einfach - der Stengel ist einfach am Ende. Wieder ein tolles MAkro.
    LG Hubertus
  • Samantha Marklein 2. Juni 2009, 19:20

    Hallo Sonja
    Ja das mit den Mücken kenne ich gar nicht so einfach!!
    Dein Foto ist super!! Tolle Szene mit dem Ende des Stengels!!
    Lg. Samantha