Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

DanielMS


Free Mitglied, Münster

Warten auf die Schlange

Zwei Mal im Jahr versammmeln sich zur Tag- und Nachtgleiche Leute aus aller Welt, um zu sehen, wie sich im Licht- und Schattenspiel eine Schlange an der Pyramide in Chichen Itza herabschlängelt. Dieses Jahr im September zogen genau als es spannend wurde dicke Wolken auf, die sich auch nicht wieder verzogen. Aber teilweise hat man es schon sehen können...

Kommentare 4

  • Petra Reichel 18. November 2004, 16:04

    mmh ich bin auch etwas neidisch. ich habs bisher auch nur an normalen tagen geschafft.. aber ich werd mir das mal vormerken.. ich mag das naemlich nciht wenn 1000 leute da sind.. wie hats dir sonst gefallen.. und die momentaufnahmen find ich auch gut aufgegriffen.. petra
  • Peggi Maier 26. Oktober 2004, 12:02

    Neid - da wollte ich schon immer mal hin. Ist sicher sehr beeindruckend.
    Gibts auch ein Bild von der "Schlange" ??

    LG von Peggi
  • DanielMS 26. Oktober 2004, 11:51

    An den Tagen ist die Pyramide immer gesperrt. Auch wer näher als 50m rangeht und damit den anderen vor der Linse rumspringt wird gnadenlos ausgepfiffen und verjagt ;-)

    Im März ist es voller, weil die die Wahrscheinlichkeit größer ist, daß es wolkenfrei bleibt.
  • Jürgen Krupa 26. Oktober 2004, 11:40

    War vor ein paar Jahren selber mal bei der Kukulkan Pyramide, dachte immer bei der Tag/Nachtgleiche sind mehr Menschen vor Ort! Sieht hier gar nicht so schlimm aus. War die Pyrmide gesperrt? Sehe keine Menschen oben...
    Grüße,
    Jürgen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 614
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz