Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Warnung vor der Dampflok

Seltsame Beschilderung - dabei kommt hier gar nichts mehr. Fotostandort ist die Dessauer Straße in Mülheim-Heißen, ein Gewerbegebiet am Rhein-Ruhr-Einkaufszentrum und ehemaliges Zechengelände der Zeche Rosenblumendelle. Rechts hinterm Zaun liegt eine Umformstation des Hochspannungsnetzes mit Gleisanschluß an die DB in MH-Heißen sowie ein Altmetallverwerter mit einer Köf III auf seinem Gelände. Ursprünglich ging ein Gleis über die Straße zu einer Spedition an der Witzlebenstraße. Befahren wird dieses Gleis schon ein paar Jahre nicht mehr und am Umspannwerk wurde ein großer Prellbock installiert. Nur die Straßenquerung ist immer noch beschildert. Mit drei Baken, Ankündigung mit dem neuen Ellok-BÜ-Schild nach StVO und dort, wo langsam ein Andreaskreuz sichtbar werden sollte, steht dieser Mast.
Es rumpelt noch beim Überfahren der eingepflasterten Rillenschienen, aber eine Dampflok ist hier eher unwahrscheinlich.

Kommentare 1