Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Warmblutstute Arkona

Ein wenig wie die alten DDR-Postkarten, hat mein papa gesagt. Mir gefällts, da die Perspektive recht eigenwillig ist. Hoffe, mir sind durch den (shit) Scanner die Farben nicht versaut worden.

Kommentare 12

  • Hans Nater 22. Dezember 2001, 16:11

    ... ich finde es noch immer sehr gut...
    hn
  • Friederike Lubkoll 21. Dezember 2001, 18:42

    tja nun ja, man kann es halt nicht allen recht machen, aber ich finde mein bild schön und auch einige andere. immerhin ist die fc ja auch ein diskussionsforum, und dieses würde es nicht geben, wenn alle der gleichen meinung wären.
  • Jutta Jäger 21. Dezember 2001, 18:08

    Nee, so kann ich es auch nicht akzeptieren. Lustig fände ich das Bild nur, wenn die Stute was Lustiges machen würde, also Zunge raus, gähnen oder irgend eine andere Fratze oder Augen verdrehen oder so. Weitwinkelfotos von Pferdeköpfen wirken halt einfach wie grad mal eben mit der Pocketkamera geknipst. Und nur weil es mal was anderes ist, ist es noch lange nicht gut.
    Viele Grüße, Jutta
  • Friederike Lubkoll 21. Dezember 2001, 15:13

    Tja Ramona, dieses Bild war reine und pure Absicht. Ich fotografiere auch normal einen Pferdekopf, aber kann es denn nicht mal was anderes sein? Ich weiß selber das die Proportionen hier nicht stimmen, aber das muss ja nicht sein. Schließlich ist Fotografie eine Art Kunst, oder nicht?
    Aber das ist ja Geschmackssache, aber ich kann ja gerne ein Bild von eben der gleich Stute reinbringen, und dieses ist dann bei weitem nicht so interessant...
    @Hans: Danke...
  • Hans Nater 21. Dezember 2001, 14:54

    Genau diese Perspektive macht das Bild aus, sonst wäre es ja nur ein gewöhnlicher Pferdekopf fürs Erinnerungsalbum.
    hn
  • R Richter 21. Dezember 2001, 14:19

    @ Frederike: Die Perspektive, ist total ungeeignet. Der Kopf des Pferdes erscheint riesig und der Hals unheimlich schmal. Die Perspektive verzerrt alles extrem. So ein Foto hätte ich (sofern ich überhaupt ausgelöst hätte) gleich weggeschmissen.
    Gefällt mir einfach nicht.
    Gruß ramona
  • Friederike Lubkoll 21. Dezember 2001, 13:59

    @ramona: warum?
  • R Richter 20. Dezember 2001, 22:54

    hi!
    @ Andreas: Hier bin ich! *g*
    Zum Foto sag ich nur eins.. grauenhaft. ;-)
    Gruß Ramona
  • Hans Nater 20. Dezember 2001, 21:31

    Tolle Perspektive, ein besonderes Pferdeportrait.
    Etwas mehr Kontrast und etwas nachschärfen würde ich aber.
    Gruss hn
  • Reinhard Näkel 20. Dezember 2001, 20:49

    hm, erinnert mich spontan an mr. ed. ;-) jrüße, reinhard
  • Friederike Lubkoll 20. Dezember 2001, 20:23

    @Andy, hihi, danke sehr! Das hier ist auch mehr mein Metièr, wo ich doch seit 10 Jahren fleißigst reite und Pferde fotografiere.
  • Andy R. 20. Dezember 2001, 20:18

    Na bitte ,dein Honda hat zwar lustigere Diskussionen ausgelöst,aber das ist eindeutig ein besseres Foto :-)

    (Ramona wo bleibst Du ? ;-)

    Gruß Andy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz