Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerdchen Sch.


Free Mitglied, Göttingen

warm

...und trocken

ich brauche das gerade

das sind die von vielen geschätzten Trompeten-Pfifferlinge

Kommentare 125

  • Patrik Brunner 20. Januar 2009, 22:32

    @Gerd: Ist zwar erhebend, aber bringt wirklich nix ausser eine gut gefüllte und erhobene Brust, man sieht es ja auch nur selbst... auch das sieht wieder niemand anderer.... also bleibt's reine 'Selbstbefriedigung'... ;-))

    Aber es ist natürlich schon korrekt, dass man die Pilzecke und sich selbst so noch einfacher einem breiten Publikum 'vorführen' kann.
    Versteh mich nicht falsch, logisch würde mich ein Stern schon freuen, mir gefällt's aber auch ohne recht gut hier. Ein Stern ist eine nette Zugabe, aber nicht das erklärte Ziel... ;-)

    Gruss Patrik
  • Manfred Bartels 20. Januar 2009, 21:48

    @Gerd
    Stimmt, der Klickzähler arbeitet.
    Dieses Bild hat gerade eben 34 564 Klicks gehabt.
    Behütet...
    Behütet...
    Manfred Bartels

    Aber nützen tut das auch nix....
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 20. Januar 2009, 21:40

    @Patrik: bei so 'nem Sternchenbild sind 25 kKlicks nix ;-)
    man könnte auch 50 Pfundsklicks sagen
    das hat echt was Erhebendes
    LG Gerd
  • Patrik Brunner 20. Januar 2009, 21:15

    Also ehrlich gesagt, mir gefällt das Bild wirklich sehr gut, für mich hat es das 'gewisse etwas'..... aber eben, ich bin auch vom Pilzvirus infisziert, für viele andere nicht infiszierte (oder sollte man sagen 'gesunde') ist das einfach 'ein oller Pilz' vor gelbem Hintergrund... ;-)

    'Die Früchte der Galerie' tönt intensiv... tönt nach Wolllust, Geniessen, schmackhaft, betörend...
    ... diese Frucht ist aber bloss ein Stern

    Sterne sammeln tönt 'abgespaced', solche blechernen, leuchtenden Dinge, die kann man nicht essen, beisst sich nur die Zähne daran aus und eigentlich hat man nichts davon, man kann den nicht mal einlösen... und ist ja nicht mal im Profil ersichtlich, ob man Sternträger ist oder nicht, ausser man erwähnt es selbst.....
    .... wirklich erstrebenswert ?

    Galerie tönt nach 'abgestanden', langweilig, verstaubt, Museumsbesuche, die niemand will... und ob dann die 'Nachwelt' wirklich interessiert ist, sich eine 'Galerie' zu Gemüte zu führen, wage ich zu bezweifeln...

    Aber nicht, dass ihr jetzt meint, aus diesen Gründen lehne ich das Voting ab, gar nicht, nein.

    Denn Voting ist doch Spannung, angeregte Diskussionen, auch mal noch angeregtere Diskussionen, Austausch mal über die Sektionsgrenzen hinweg, Präsentieren der Bilder einem noch viel grösseren, aber definitiv anders gelagerten Publikum.

    Die Welt in der fc(und auch 'draussen') ist so vielschichtig, mit unendlich vielen Facetten, da wäre es doch verwegen und vielleicht sogar von uns etwas anmassend, zu denken, dass genau das, was wir machen, mehr als der Hälfte der 'Welt' ebenfalls gefällt...

    Abschliessend (bevor ich komplett zum Philosophen werde) nur noch dieses Zitat von Konfuzius:
    Der Weg ist das Ziel.

    Hoffe, habe nun niemanden verärgert... ;-)

    Gruss Patrik
  • Morgain Le Fey 20. Januar 2009, 19:31

    Ein überdurchschnittliches gutes Ergebnis für ein Pilz-Bild. Ich glaube, dass es durch die auffällige Farbgebung, durch die gut gewählte tiefe Perspektive und auch durch die gelungene Lichtführung schon so etwas wie einen Wow-Effekt beim durchschnittlichen Betrachter auslösen kann. Deshalb hat es auch etwas besser abgeschnitten als normal.

    Die von Manfred angebrachten Kritikpunkte klingen nach objektiver Bildbeurteilung und genau das findet im Voting (mehrheitlich) garantiert nicht statt...

    Gruß Andreas
  • Manfred Bartels 20. Januar 2009, 10:04

    Du siehst es wieder als Pilzler der sich über einen besonderen Fund freut.
    Ich sehe keinen Oktobertag, wo soll der sein?
    Ich sehe auch keine Oktobertagdetails.
    Es sind deine Freude über den Fund und deine Erinnerung an diesen Tag die es zu deinem Lieblingsbild machen.
    Das ist vollkommen ok.
    Aber deine Erinnerungen an den Tag hat kein Betrachter und für die meisten Betrachter ist es bloß ein Pilz. Sie kennen noch nicht einmal den Namen und wollen das auch garnicht wissen.
    Du siehst das Bild sehr subjektiv, hast den Geruch noch in der Nase und vielleicht noch den Geschmack auf der Zunge und der Fundort im warmen Oktoberlicht der letzten wärmenden Sonnenstrahlen schwebt Dir vor Augen.
    Bei Dir passt das alles zusammen, für uns ist es ein Foto.
    Vielleicht hättest du das in der Bildbeschreibung mit rüberbringen können als Bildverstärkung.
    "Ich brauch das gerade" ist keine gute Bildgeschichte.

    Mir gefällt es trotzdem, es ist ein gutes Motiv.
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 20. Januar 2009, 9:48

    ehrlich?
    na gut, da hast du wohl ein besseres Einschätzungsvermögen.
    ich finde, dass es mit relativ einfachen Mitteln (wenig konkreten Details) sehr viel Stimmung eines perfekten Oktobertags vermittelt.
    mit Burkhard und Patrik hatte ich hier letztens das Thema mal: Lieblingsbilder.
    daher "Kröte schlucken"
    LG Gerd
  • Manfred Bartels 20. Januar 2009, 9:37

    Moin Gerd
    Warum Kröte?
    Das sind eine Menge Pros für Pilze ohne Boden unter den Füßen.
    Zugegeben ist die Schärfe auf dem Pilz sehr gut und lässt viele Details erkennen.
    Aber was hat das Bild sonst noch ausser ein paar Lichtreflexen im Hintergrund einem störenden braunem Etwas rechts oben in der Ecke und ein braunes Dings unten in der Mitte.
    Ich hab nicht mit so vielen Pros gerechnet.
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 20. Januar 2009, 9:09

    moin
    diese Kröte schlucke ich nicht sehr leicht.
    die hängt mir ganz schön quer.
    was solls.
    die Früchte hängen eben hoch im Voting.
    aber tut mir leid, s/w ist auch weiterhin nicht mein Ding.
    danke fürs Mitmachen
    LG Gerd
  • Patrik Brunner 19. Januar 2009, 19:36

    Recht gutes Ergebnis.... Andreas wird das sicher noch genauer ausrechnen... ;-)
    Gruss Patrik
  • wolfgang witteborg 19. Januar 2009, 16:39

    Spitze. Stimme natürlich mitab.
    LG Wolfgang
  • .davda. 19. Januar 2009, 14:17

    c
  • Uli Hoffmann 19. Januar 2009, 14:17

    +
  • katma 19. Januar 2009, 14:17

    +
  • drewSolution 19. Januar 2009, 14:17

    contra