Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
171 12

Helga Ammann


Pro Mitglied, Remscheid

War wohl nix...

...mit der Tarnung von dem Weberlein!

Kommentare 12

  • Petra M.. 25. September 2014, 23:34

    Da war das Weberknechtlein wohl nicht schnell
    genug, um sich zu verstecken. Nur gut, sonst
    hättest Du es nicht so schön fotografieren können.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Axel Sand 25. September 2014, 19:29

    Nee, die haste entdeckt und gut erwisht
    Gruß
    Axel
  • Ingo Krause 25. September 2014, 16:43

    So ist das manchmal...
    Gruß, Ingo.
  • Wolfgang Vahrenholt 25. September 2014, 13:09

    Du spürst aber auch alles auf. Feine Schärfe hat deine Aufnahme.
    LG Wolfgang
  • Jü Bader 25. September 2014, 12:06

    Den hast du ja toll aufgestöbert für uns. Sagenhaft, wie gut er sich an die Umgebung hier anpasst!
    lg jürgen
  • Fotogenchen 25. September 2014, 11:24

    Die Weberknechte machens einem nicht einfach mit den langen Beinen und dann noch im farblich ähnlichen Laub. enutzt hats ihm letztendlich nichts:-))
    Du hast ihn erwischt. Ich finds ein hübsches Suchbild.
    LG Regina
  • Maria Kohler 25. September 2014, 10:42

    Sehr gut gesehen und im Bild festgehalten.
    Ich halte mich ein wenig fern von diesen Tierchen :-))
    LG Maria
  • Mary.D. 25. September 2014, 10:17

    Lach......da hatte der Weberknecht Pech gehabt und du ein tolles Model abgelichtet!
    LG Mary
  • Kerstin und Diddi 25. September 2014, 9:38

    :-)
    Stimmt-Du hast Ihn voll erwischt, Helga.
    LG Diddi
  • i.67 25. September 2014, 6:53

    Hilfe!!! Kleiner Schockeffekt am Morgen, Helga! !
    Obwohl es Schlimmere gibt als diese Weberknechte - in unserer Garage haust ein entsetzlich großes Monster von Spinne.
    Ich hab sie gesehen, aber sie war wieder verschwunden, bis mein Mann nach Hause kam.
    Jetzt lebe ich in ständiger Sorge, sie könnte ins Haus kommen ...

  • Sigrid E 25. September 2014, 5:05

    Nein, deinem scharfen Auge und deiner Kamera konnte er nicht entkommen :-)
    LG
    Sigrid
  • esfit 25. September 2014, 0:08

    :-) ne - einem aufmerksamen Fotografenblick entgeht solch ein kleines Kerlchen nicht :-) Super ist der fast Spagat mit seinen ellenlangen Beinchen.
    LG Edith

Informationen

Sektion
Ordner Sonstige
Klicks 171
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron AF 28-300mm f/3.5-6.3 XR Di VC LD Aspherical [IF] Macro Model A20
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 270.0 mm
ISO 200