Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Olaf FLÜGEL


Pro Mitglied, Reppenstedt

Wanderweg

über die schroffen Vulkanberge
Madeiras
im Gebiet des
Pico Arieira in 1.816 m Höhe.
Im Hintergrund ziehen sich durch die Abbrüche des Vulkangesteins die erkalteten Lavaschlote wie Adern durch die Berge.

Man muß auf dieser Aufnahme schon ganz genau hinsehen, um die heutzutage gut ausgebauten Wanderwege mit dem Aussichtsbalkon zu entdecken.
Ich warte nur auf den Tag, wo man Madeiras Berge per Rolltreppe "bewandern" kann.

Kommentare 1

  • Sundi 9. März 2013, 12:06

    Mit der Rolltreppe würde ich da zwar gerne rauf fahren, weil ich zu faul zum Wandern wäre. Aber die würde die wunderschöne Landschaft versauen. Also die Rolltreppe. Sehr beeindruckendes Foto.
    LG

    Susi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Madeira
Klicks 332
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 24-85mm f/3.5-4.5 USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 85.0 mm
ISO 100